Drucken

[13.02.2018]

Vom 24. bis 29. April 2018 wird die Region Stuttgart wieder zum weltweiten Zentrum des Trickfilms! Das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) ist eine der weltweit herausragendsten Veranstaltungen für Animationsfilm. Im Rahmen des ITFS wird die ganze Bandbreite des aktuellen Animationsfilmschaffens mit Schnittstellen zu Visual Effects, Architektur, Kunst, Design, Musik und Games präsentiert. Das ITFS bietet Regisseuren, Produktions- und Verleihfirmen eine Plattform, um ihre Filme und transmedialen Projekte einem interessierten breiten Publikum und zahlreichen Branchenvertretern zu präsentieren.

Das ITFS ist weltweit eines der größten und wichtigsten Festivals für den Animationsfilm und seinen Verbindungen zu Games, Transmedia und VR. Über 90.000 Besucher werden auch in diesem Jahr die besten Trickfilme aus aller Welt bestaunen. Unter den rund 2.500 Fachbesuchern befinden sich Produzenten, Kuratoren, Auftraggeber sowie Einkäufer und Vertreter von Fernsehsendern, Pressevertreter und Filmemacher. Das ITFS bietet mit über 200 Veranstaltungen und 1.000 Filmen eine Fülle an interessanten und außergewöhnlichen Programmen. Gemeinsam mit den Kooperationspartnern bietet das ITFS eine einmalige Plattform: Zeitgleich finden die führenden Branchenveranstaltungen Animation Production Day, FMX – Conference on Animation, Effects, Games and Immersive Media und spotlight - Festival für Bewegtbildkommunikation statt.

Das Festivalprogramm wartet auch in diesem besonderen Jubiläumsjahr mit zahlreichen weiteren Highlights auf:

Weitere Informationen erhalten Sie hier

[Quelle: Webseite des IFTS]