Die Nominierungen zum Deutschen Jugendliteraturpreis 2020 sind da. Unter den Anwärtern finden sich u.a. Dashka Slaters Bus 57, Dirk Popes Abgefahren und Stefanie de Velascos Kein Teil der Welt. Neben Newcomern sind auch bereits bekannte Autorinnen und Autoren nominiert, darunter Antje Herden, Neal Shusterman, Susan Kreller und Sarah Crossan. Auf Grund der Absage der Leipziger Buchmesse wurden die Nominierungen erstmals in einer Online-Präsentation bekanntgegeben. Alle Nominierungen im Überblick: Weiterlesen

 


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

März 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5