Drucken

[26.03.2018]

Über 200 Werke wurden eingereicht und elf Bücher nominiert – nun wird am 14. April 2018 der Preisträger des Bilderbuchpreises HUCKEPACK 2018 bekanntgegeben. Die Preisverleihung findet im Goethe-Nationalmuseum Weimar statt und wird von der fachwissenschaftlichen Bilderbuchtagung "Mit dem Herzen beim anderen – Mit Bilderbüchern Empathie fördern" begleitet.

HUCKEPACK ist ein Bilderbuchpreis, der gemeinsam durch das Bremer Institut für Bilderbuchforschung (BIBF) und das sozialpräventive Projekt "Vorlesen in Familien" der Phantastischen Bibliothek Wetzlar verliehen wird.

Der mit 1.000,- Euro dotierte Preis honoriert Bilderbücher, die nicht nur durch ein gelungenes erzählerisches Zusammenspiel von Text und Bild überzeugen, sondern darüber hinaus in besonderer Weise dazu geeignet sind, Kinder im Rahmen des Vorlesens seelisch und emotional zu stärken. Dieser Blick auf die nachhaltige Wirkung eines Bilderbuches macht auch das Besondere des Bilderbuchpreises HUCKEPACK aus. Mit einer solchen spezifisch pädagogisch-psychologischen Ausrichtung ist HUCKEPACK einmalig in Deutschland und stellt für Preisträger eine besondere Würdigung dar.

Stifter des Preisgeldes ist der Verlag das netz in Weimar.

Die Nominierten

Aus über 200 im Jahr 2017 eingereichten Büchern haben es elf Titel auf die Nominierungsliste geschafft.

Die Tagung

Die Tagung im Rahmen der HUCKEPACK-Preisverleihung ist ein Fortbildungsangebot für alle, die beruflich mit Bilderbüchern, kindlicher Entwicklung und Vorlesesituationen zu tun haben.

Auf dieser Tagung geht es u.a. um die sprachfördernde Rolle des dialogischen Vorlesens, unterschiedliche Vorleseformate und die Förderung von Empathie mit Bilderbüchern.

Programm

9.30 Uhr:

10.00 Uhr

12.45 bis 14.30 Uhr

14.30 Uhr

14.45 bis 16.45 Uhr:  Vorträge (je 30 Minuten)

Pause

17.00 Uhr

18.30 Uhr

Den Tagungsflyer können Sie hier herunterladen.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich zur Tagung über die E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

Kosten

Der Unkostenbeitrag beträgt für die gesamte Tagung 9 Euro. Der Beitrag kann vor Ort entrichtet werden. Auszubildende, Schüler und Studierende können kostenfrei teilnehmen.

Veranstalter

Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom verlag das netz (Weimar) in Kooperation mit der Phantastischen Bibliothek Wetzlar und dem Bremer Institut für Bilderbuchforschung. Weitere Informationen zum HUCKEPACK-Preis erhalten Sie hier

 

[Quelle: BIBF]