[01.10.2020]

An der Pädagogischen Hochschule Heidelberg ist an der Fakultät für Kultur- und Geisteswissenschaften im Fach Deutsch zum 1. April 2021 die unbefristete Stelle eines/einer Akademischen Mitarbeiters/-in (w/m/d) (100%, bis TV-L EG 13) zu besetzen. Die Stelle ist im Bereich "Deutsche Literatur und ihre Didaktik" mit Schwerpunkt auf "Kinder- und Jugendliteratur und ihre Didaktik" angesiedelt. Bewerbungen können bis zum 22. Oktober 2020 eingereicht werden.

Aufgaben

  • Lehre im Bereich "Literaturwissenschaft und Literaturdidaktik" für alle Bachelor- und Masterstudiengänge, einschließlich Profillinie "Deutsch als Zweitsprache". Die Lehrverpflichtung richtet sich nach der LVVO, derzeit sind 14 SWS vorgesehen.
  • Geschäftsführung des Zentrums für Kinder- und Jugendliteratur sowie Mitwirkung und Mitarbeit am konzeptionellen Ausbau und Organisation des Zentrums für Kinder- und Jugendliteratur
  • Beratung und Begleitung Studierender in der schulpraktischen Ausbildung
  • Mitarbeit in der Selbstverwaltung und Bereitschaft zur Übernahme von Aufgaben wie z.B. Modulverantwortung und Durchführung von Modulprüfungen
  • Mitwirkung an der Internationalisierung der Hochschule Einstellungsvoraussetzungen
  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium Germanistik bzw. Lehramtsstudium Deutsch (1. Staatsexamen oder Master)
  • Lehr- und Arbeitsprofil mit Schwerpunkt im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur und ihrer Didaktik sowie Leseförderung
  • Lehrerfahrungen an einer Hochschule

Ihr Profil

  • Promotion im Bereich der germanistischen Literaturwissenschaft und/oder -didaktik
  • schulpraktische Erfahrungen oder Erfahrungen in schulbezogenen Arbeitskontexten
  • Bereitschaft zur Beteiligung an einem Lehrangebot im Bereich "Literaturdidaktik und Inklusion"
  • Sprachkenntnisse in Englisch (B2) sowie Bereitschaft zur Mitwirkung an einem englischsprachigen Lehrangebot
  • Eigenständigkeit, Kommunikations- und Kooperationskompetenzen
  • Kenntnisse im Bereich digitaler Lehre

Die Pädagogische Hochschule Heidelberg strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in den Bereichen an, in denen Frauen bisher unterrepräsentiert sind. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen übersenden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 22. Oktober 2020 unter Angabe des Kennworts "AM Deutsch" in ausschließlich elektronischer Form in einem einzigen PDF-Dokument an Frau Sabine Hertel (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Die datenschutzrechtlich sichere Vernichtung nach Abschluss des Verfahrens wird zugesichert. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie unter www.ph-heidelberg.de/stellenangebote.html (PDF)

[Quelle: Stellenausschreibung]


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1