Die Stadtbibliothek Bremen, Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen, sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine/n Leiter/in für das Team "Kinder u. Jugend, Bibliothekspädagogik" im Bereich "Bibliotheken-Medien-Information" (BMI Medien) unbefristet in Vollzeit oder mit mindestens 35 Wochenstunden. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 12 TVöD. Die Stelle ist nicht teilbar. Bei Bewerberinnen und Bewerbern ohne entsprechende Vorerfahrung in dem Aufgabengebiet erfolgt die Vergütung in der Einarbeitungszeit nach Entgeltgruppe 11 TVöD. Bewerbungsschluss ist der 19. Mai 2015.

Aufgabengebiet

  • Leitung des BMI-Medienteams "Kinder und Jugend, Bibliothekspädagogik" mit Personal- und Führungsverantwortung für 4 Teammitglieder in den Aufgabenbereichen Lektorat AV-Medien für Kinder und Jugendliche sowie des Jugendbereiches "teenspirit", bibliothekspädagogischer Zielgruppenarbeit und der Medienbearbeitung für das Team
  • Strategisches und operatives Bestandsmanagement, Etataufstellung und -controlling sowie Erstellung und laufende Bearbeitung der Bestandsprofile für die zu bearbeitenden Lektoratsgebiete der Kinderliteratur
  • Eigenverantwortliche Informationsbeschaffung und eigenverantwortlicher Bestandsaufbau für die Zentrale Kinderbibliothek sowie für die Internationale Kinderbibliothek in der Zentralbibliothek mit dem Schwerpunkt Print-Medien und des e-Medien-Angebots für Kinder
  • Beratung und Bestandskoordination der 7 dezentralen Einrichtungen im Bereich Kindermedien und dem Klassensatzangebot der Stadtbibliothek Bremen
  • Fachliche Anleitung der Beschäftigten im Team insbesondere der Expertin/des Experten für Bibliothekspädagogik, speziell in der Koordination der bibliothekspädagogischen Zielgruppenarbeit, Medienvermittlung und Öffentlichkeitsarbeit für Kinder
  • Steuerung von Auswahl und Produktion neuer digitaler Slideshows für das Angebot "Bilderbuchkino"
  • Fachliche und organisatorische Leitung des zentralen Arbeitskreises der bibliothekspädagogischen Mitarbeiter/innen
  • Mitarbeit in regionalen und überregionalen Gremien und Projekten
  • Auskunftsdienst in der Zentralbibliothek (mindestens 6 Wochenstunden)

Voraussetzungen

  • Hochschulabschluss als Bibliothekar/in
  • Nachgewiesene Berufserfahrung in den ausgeschriebenen Aufgabenfeldern mit Kindern und Jugendlichen in öffentlichen Bibliotheken
  • Nachgewiesene fundierte Erfahrung im Bestandsaufbau für Kinder- und Jugendmedien sowie Erfahrung in der Erschließungsarbeit von Kinder- und Jugendmedien
  • Nachgewiesene Erfahrung als Führungskraft eines Teams und in der ergebnisorientierten Steuerung von Teamprozessen
  • Engagierte Mitarbeit in den verschiedenen Gremien und Arbeitsgruppen des Bereichs BMI
  • Überzeugende effektive Kommunikationsfähigkeit und nachgewiesene ausgeprägte Organisationskompetenz, insbesondere in der Kooperation mit bibliotheksinternen und externen Partnern
  • Ausgeprägt systematische und termingerechte Arbeitsweise
  • Entscheidungsfähigkeit und Durchsetzungskraft sowie die Bereitschaft, auch neue ungewohnte Wege zur Zielerreichung zu beschreiten
  • Konfliktfähigkeit und besondere Belastbarkeit auch in schwierigen Situationen
  • Nachgewiesene Kenntnisse aktueller Trends der Lese- und Lernforschung, der Sprachförderung und der Didaktik
  • Gute Kenntnisse der bibliotheksrelevanten Rechtsgrundlagen, wie Urheberrecht, Datenschutz, Aufführungs- u. Vervielfältigungsrechte
  • Praktische Erfahrungen in der medienpädagogischen Arbeit insbesondere mit digitalen Medien für die Zielgruppe
  • Hohe Dienstleistungsorientierung, Innovationsfreude und Engagement in der Weiterentwicklung des ausgeschriebenen Aufgabenspektrums
  • Kompetentes, effektives und sicheres Auftreten in regionalen und überregionalen Gremien
  • Sichere Beherrschung der gängigen EDV-Anwendungen (Office) und gute Kenntnisse bibliothekspezifischer IT-Anwendungen
  • Flexibilität hinsichtlich der Gestaltung der Arbeitszeiten

Allgemeine Hinweise

Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin des Bereiches BMI Medien, Frau Emskötter, unter der Tel. (0421) 361 59114 zur Verfügung.

Schwerbehinderten Bewerberinnen bzw. Bewerber wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund werden begrüßt.

Der Frauenanteil in der Stadtbibliothek Bremen liegt bei 75%. Im Rahmen der Gender-Main-Streaming-Orientierung werden besonders männliche Bewerber begrüßt.

Kennzeichen/Kennwort: Leiter/-in für das Team "Kinder u. Jugend, Bibliothekspädagogik" - extern

Bewerbungsschluss: 19.05.2015

Kontakt: Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer (als E-Mail möglichst zusammengefasst in einem einzelnen PDF-Dokument) an:

Direktorin der Stadtbibliothek Bremen
Am Wall 201
28195 Bremen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Online-Bewerbung: Sie können eine Online-Kurz-Bewerbung vorab über ein E-Mail-Formular zusenden. In diesem Fall reichen Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen innerhalb der Bewerbungsfrist, spätestens aber drei Tage nach Ablauf dieser Frist bei der ausschreibenden Dienststelle unter der angegebenen Bewerbungsanschrift nach.

Newsletter


Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3