Das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM sucht zum 1. März 2016 eine(n) Wissenschaftliche(n) Mitarbeiter(in) (60-80%). Als Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) tragen Sie zur Entwicklung der Forschung an dem Institut bei und sind in deren Vermittlung für die Praxis und die breitere Öffentlichkeit tätig.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Umsetzung von Forschungsprojekten zu Kinder- und Jugendliteratur/-medien
  • Lehre, Beratung und Weiterbildungstätigkeit zu Kinder- und Jugendmedien, insbesondere an Fachhochschulen, Bibliotheken und Schulen
  • Mitarbeit bei unserer Fachzeitschrift "Buch&Maus"
  • Entwicklung von und Mitarbeit bei Projekten der Vermittlung von Kinder- und Jugendmedien für die breitere Öffentlichkeit (Publikationen, Ausstellungen und andere)

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss, vorzugsweise mit PhD, in Literaturwissenschaften mit Schwerpunkt Kinder- und Jugendmedien oder in einem verwandten Bereich.
  • Sie bringen ausgewiesene Expertise zu Kinder- und Jugendliteratur mit und Interesse an neuen medialen Entwicklungen in diesem Bereich.
  • Sie weisen Publikationstätigkeit und erste Erfahrung in Lehre und/oder Weiterbildung aus.
  • Sie haben Interesse und Flair für Scharnieraufgaben zwischen Forschung und Praxis.
  • Sie sind selbständig, initiativ und haben Freude an der Entwicklung von neuen Ideen.

Ihr Arbeitsort ist Zürich.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an: Schweizerisches Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM, Flavia Licci, Sekretariat, Georgengasse 6, 8006 Zürich oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Weitere Informationen zu unserem Institut finden Sie unter www.sikjm.ch.

Das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM ist das nationale Kompetenzzentrum für Kinder- und Jugendliteratur in allen Medien. Es vereint Dokumentation, Wissenschaft und Praxis. Die vielfältigen Zugänge zu Kinder- und Jugendmedien ermöglichen es dem SIKJM, Entwicklungen zu erkennen, zu analysieren und passgenaue Förderkonzepte vom Kleinkindalter bis zum Ende der Schulzeit zu entwickeln. Das SIKJM ist ein assoziiertes Institut der Universität Zürich.

Bei allfälligen Fragen zur Stelle wenden Sie sich bitte an Anita Müller, Direktorin (+41432683901).

 

(Quelle: SIKJM)

Newsletter


Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6