Drucken

[26.06.2018]

Die Stadtbibliothek Bremen, Eigenbetrieb der Stadtgemeinde Bremen, sucht zum 01.08.2018 eine Bibliothekar/in oder Medienpädagogin/Medienpädagogen für bibliotheks- und medienpädagogische Zielgruppenarbeit, Medienvermittlung und Öffentlichkeitsarbeit für Kinder unbefristet in Vollzeit (39 Wochenstunden/ 10 TVöD). Bewerbungsfrist ist der 03.07.2018.

Als wichtigste Einrichtung der außerschulischen Leseförderung in Bremen setzt die Stadtbibliothek einen deutlichen Akzent auf die Förderung von Lese- und Medienkompetenz bei Kindern und Jugendlichen. Wir bieten mit der bibliotheks- und medienpädagogischen Zielgruppenarbeit ein breites Spektrum an Aktivitäten, Veranstaltungen und Dienstleistungen, die die Lesefreude und die Lust auf Medien bei Kindern wecken und langfristig erhalten sollen. Mit unseren Angeboten wenden wir uns auch an Eltern und an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren im schulischen und vorschulischen Bereich. 

Diese Aufgabenschwerpunkte erwarten Sie:

… und das erwarten wir von Ihnen:

Für nähere Auskünfte steht Ihnen gern Frau Lappat als Leiterin des Teams "Kinder, Jugend, Bibliothekspädagogik", unter der Telefonnummer 0421- 361 59119 oder Frau Emskötter, Leitung des Bereichs Medien, unter der Telefonnummer 0421- 361 59114 zur Verfügung.

Informieren Sie sich auf unserer Homepage www.stadtbibliothek-bremen.de

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen, unabhängig von Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft. Schwerbehinderten Bewerberinnen bzw. Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Der Frauenanteil in der Stadtbibliothek Bremen liegt bei 75%. Im Rahmen unserer Gender-Mainstreaming-Orientierung begrüßen wir besonders männliche Bewerber.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (möglichst zusammengefasst in einem einzelnen PDF-Dokument) bis zum 03.07.2018 per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Direktorin der Stadtbibliothek Bremen
Am Wall 201
28195 Bremen

[Quelle: Ausschreibung]