Drucken

[15.04.2020]

Die Universität Duisburg-Essen sucht am Campus Essen am Institut für Germanistik im Arbeitsbereich Literaturdidaktik für die Primarstufe eine/n wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter (w/m/d) (Entgeltgruppe 13 TV-L). Bewerbungen können bis zum 24.04.2020 eingereicht werden.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

Mitarbeit im Projekt Curriculum 4.0: Digitale Transformation: Erweiterungen und Ergänzungen von Modulen im Fach Deutsch für den Studiengang Lehramt an Grundschulen (Bachelor)

Ihr Profil

Geboten wird

Formalia

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und auf einen Zeitraum von 18 Monate befristet (Projektende). Die Arbeitszeit umfasst 50 Prozent einer Vollzeitstelle.

Die Universität Duisburg- Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern (s. http://www.uni-due.de/diversity).

Sie strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.
Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 246-20 bis zum 24.04.2020 an Herrn Prof. Dr. Tobias Kurwinkel, Universität Duisburg-Essen, Fakultät für Geisteswissenschaften, Institut für Germanistik - Literaturwissenschaft/-didaktik, 45117 Essen, Telefon 0201-183-3416, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Informationen über die Fakultät und die ausschreibende Stelle finden Sie unter: https://www.unidue.de/geisteswissenschaften/ sowie https://www.uni-due.de/philosophie/index.php.

[Quelle: Stellenausschreibung]