von Anna Hein

Auch dieses Jahr lockt die Leipziger Buchmesse ihre Besucher mit zahlreichen Ausstellungen, Lesungen und Preisverleihungen. Wir werfen einen Blick auf das Programm zur Kinder- und Jugendliteratur.

Vom 23. bis 26. März öffnet die Leipziger Buchmesse ihre Pforten und informiert Fach- und Privatbesucher über Aktuelles auf dem Buchmarkt. Gleichzeitig findet das Literaturfest Leipzig liest über die gesamte Stadt verteilt statt. Die unzähligen Lesungen, die sich an alle Altersklassen richten, können in Bibliotheken und der Leipziger Universität stattfinden, aber auch an ungewöhnlichen Orten wie dem Landgericht oder in Restaurants. Schwerpunktland in diesem Jahr ist Litauen, das mit ca. 60 Veranstaltungen einen Einblick in "Literatur und Poesie aus der Mitte Europas" gibt.
 Für den Bereich Kinder- und Jugendbuch, der vor allem in Halle 2.0 vertreten ist, wird im Folgenden ein kleiner Überblick über interessante Veranstaltungen gegeben.

Für Kinder, Jugendliche und Familien gibt es ein eigenes Veranstaltungsprogramm, das hauptsächlich auf der Lesebude und dem Lesetreff stattfindet.

Die Manga-Comic-Con ist mit eigenem Programm und Cosplay-Wettbewerben in Halle 1.0 anzutreffen und ebenfalls Anlaufpunkt für viele Jugendliche. Weitere Informationen zur Manga-Comic-Con finden Sie hier.

Am Familiensonntag bietet die Messe allen Kindern bis einschließlich zwölf Jahre (in Begleitung) freien Eintritt, die bis 10 Uhr mit ihrem Lieblingsbuch auf das Messegelände kommen. 

 

Standort Leipziger Lesekompass

Ort: Halle 2, Stand C311/D310

Standort Stiftung Lesen

Halle 2, Stand B500

 

Dauerausstellung

Geschichte(n) in Bildern – vom Einblattdruck bis zur Graphic Novel
,

Ausstellung in der Leipziger Stadtbibliothek vom 10. März bis 10. Juni 2017

 

Donnerstag, 23.03.2017

10:30 Uhr
Prämierung der Siegertitel des LEIPZIGER LESEKOMPASS 2017

Die Stiftung Lesen und die Leipziger Buchmesse 2017 empfehlen 30 herausragende Bücher und andere Medien in drei Alterskategorien (2 bis 6 Jahre, 6 bis 10 Jahre, 10 bis 14 Jahre)

Ort: Forum Kinder-Jugend-Bildung Halle 2


 

12:30 Uhr
Preisverleihung des EMYS Sachbuchpreises

Der EMYS Sachbuchpreis wird seit 2013 monatlich an die besten Sachbücher der Kinder- und Jugendliteratur vergeben. Dabei werden nur besondere und fachlich angemessene Sachbücher für Heranwachsende ab sechs Jahren ausgewählt. Aus den zwölf Monatstiteln wird letzten Endes der Jahres-Preisträger ernannt.

Ort: Lesetreff Halle 2

 

14:00 Uhr
Bekanntgabe der Nominierungen des Deutschen Jugendliteraturpreises 2017

Die Nominierungen des Deutschen Jugendliteraturpreises 2017 werden bekanntgegeben, nominiert wird wieder in den Rubriken Kinderbuch, Jugendbuch, Bilderbuch, Sachbuch sowie für den Preis der Jugendjury. Zudem werden die Nominierten für die neue Kategorie "Neue Talente" bekanntgegeben. Ebenfalls werden die mit 12.000 Euro dotierten Kranichsteiner Jugendliteratur-Stipendien vergeben. Weitere Informationen.

Ort: CCL Saal 1

 

19:30
Fantasy-Leseabend

Im Rahmen des großen Fantasy-Leseabends der Leipziger Buchmesse lesen unter Anderem Alana Falk, Kai Meyer u.a. Anmeldung erforderlich.

Ort: Schille Theaterhaus Leipzig

 

Freitag, 24.03.2017

10:00 Uhr
Präsentation des BEO-Deutscher Kinderhörbuchpreis

Hörverständnis, Spracherwerb, Kreativität – der Einsatz von Hörbüchern im Unterricht am Beispiel des BEO,

Ort: CCL Mehrzweckfläche 3/Fachforum 3

 

10:00-18:00 Uhr
Informationsausstellung zum Karrieretag Buch + Medien

Beratung zu Einstieg, Entwicklung und Perspektiven in der Buchbranche, Fachforen 1+2. Informationen dazu hier.

Ort: Halle 5 F/E 600 


 

12:00 Uhr
Preisverleihung der Leipziger Jugend-Literatur-Jury Best of 2016

Die Leipziger Jugend-Literatur-Jury wurde 2006 gegründet und besteht derzeit aus 24 Jugendlichen zwischen 14-19 Jahren, die alle  verschiedene Schulen in Leipzig besuchen. Auf der Leipziger Buchmesse präsentieren sie jedes Jahr ihre sechs Jugendbuch-Spitzenreiter.

Ort: Lesetreff Halle 2

12:30 Uhr
Preisverleihung des avj Medienpreises

Die Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen vergibt dieses Jahr zum sechsten Mal den avj-Medienpreis für hervorragendes journalistisches Engagement im Bereich Kinder- und Jugendbuch/ -hörbuch.

Ort: CCL Mehrzweckfläche 3

 

14:00 Uhr
Preisverleihung des Lesekünstlers 2017

Die Jury der IG Leseförderung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels hat Deutschlands besten vorlesenden Kinder- und Jugendbuchautor ausgewählt. Die Autoren wurden zuvor von Buchhändlern aus ganz Deutschland vorgeschlagen.

Ort: Forum Literatur Halle 4

 

Hier der Link zum gesamten Kinder- und Jugendprogramm 2017

Newsletter


Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5