Adienne Alena Karsten studierte von 2002 bis 2007 Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Buchwissenschaft, Französische und Deutsche Philologie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Schon während des Studiums arbeitete sie als Gutachterin englischer, französischer und schwedischer Lizenztitel für Kinder- und Jugendbuchverlage; zudem war sie Jury-Mitglied beim "Buxtehuder Bullen".

Für ihre Magisterarbeit erhielt sie ein Stipendium der Kurt-Ringger-Stiftung für einen Forschungsaufenthalt in Lyon. Sie ist ausgebildete Redakteurin und arbeitete viele Jahre als Lektorin in Kinder- und Jugendbuchverlagen.

Heute ist sie als Bibliothekarin in einer wissenschaftlichen Bibliothek in Münster tätig. In ihrem Dissertationsvorhaben an der Eberhard Karls Universität Tübingen beschäftigt sie sich mit E.T.A. Hoffmanns Motiv des "fremden Kindes" in der internationalen Kinder- und Jugendliteratur. Sie interessiert sich besonders für Illustrationen, Intertextualität und Fotobilderbücher der 1980er-Jahre. 

Rezensionen Kinder- und Jugendliteratur

F., Timo: Neonazi

Mühle, Jörg: Tupfst du noch die Tränen ab?

Muller, Gerda: Jetzt sind auch die Kirschen reif! Wo kommen all die Früchte her?

Newsletter


Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2