[17.06.2018]

Eine Woche lang präsentiert die 41. Ausgabe von LUCAS Internationales Festival für junge Filmfans vom 20. bis 27. September 2018 ein breites Spektrum an Spiel-, Dokumentar-, Animations- und Experimentalfilmen. Die Filme, die in Originalfassung mit Untertiteln oder deutscher Einsprache gezeigt werden, richten sich an ein junges Publikum im Alter von vier bis 18plus. 

Wen es nicht nur ins Kino zum Filmeschauen zieht, der kann auch selbst aktiv werden: Mitmischen! heißt die Programmsparte, in der Kinder und Jugendliche unter anderem als Festivalreporter/in, Moderator/in oder Jury-Mitglied am Festival teilhaben können. Das Festival bietet außerdem viele Begegnungen und Diskussionen mit Filmschaffenden, bei denen der Austausch im Vordergrund steht. Ob unter der Woche oder am Wochenende, mit der Kitagruppe, der Schulklasse oder mit Freunden und der Familie der Besuch bei LUCAS im Deutschen Filmmuseum und den weiteren Spielorten in Offenbach und Wiesbaden ist immer ein Erlebnis. Erste Buchungen und Reservierungen sind von Anfang August an möglich.

Am Festivalsonntag, 23. September, lädt LUCAS zu einem Familientag ins Deutsche Filmmuseum ein. Dann heißt es "LUCAS digital" und Kinder, Jugendliche wie Erwachsene sind aufgefordert, beim Experimentieren mit digitalen Technologien virtuelle Welten zu entdecken. In Workshops haben die Festivalbesucher/innen die Möglichkeit, mit digitalen Anwendungen, Apps und Games spielerisch kreativ zu werden. Familienfreundliche Filmprogramme, Führungen und weitere Mitmach-Angebote sorgen für einen ereignisreichen Tag.

Weitere Informationen unter lucas-filmfestival.de.

[Quelle: Pressemitteilung]

 


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30