Tagung: "Wilde Hühner – Zahme Nerds". Neue Rollenbilder in der Kinder- und Jugendliteratur?

"Wilde Hühner – Zahme Nerds" – ist dem so? Auf einer Fernkurstagung in Würzburg werden Geschlechterkonstruktionen in der Kinder- und Jugendliteratur genauer unter die Lupe genommen.

Programmeinblick:

Freitag, 18. September 2015

  • 16:00 Uhr: Von Conan zu Catniss. Geschlechterrollen in Literatur und Medien mit Heidi Lexe
  • 19:30 Uhr: Hörbuch Workshop mit Maria Koschny

Samstag, 19. September 2015

  • 9.00 Uhr: Geschlechtersensible Literaturdidaktik mit Kerstin Böhm
  • 10:45 Uhr: Geschichte der Mädchenliteratur mit Agnes Blümer
  • 15:00 Uhr Workshops:
  1. WS 1 Figurendarstellung im Bilderbüchern mit Andrea Weitkamp
  2. WS 2 Ich bin ein LeseHeld mit Cnut Fritz
  3. WS 3 Heldinnen der Mädchenliteratur mit Agnes Blümer
  • 19:30 Uhr: Lesung mit Susan Kreller

Sonntag, 20. September 2015

  • 9.00 Uhr: Geschlechterspezifische Räume mit Peter Rinnerthaler
  • 10:45: Geschlechtertrends im Jugendbuchmarkt mit J. Sommeregger

Die Tagung findet vom 18.-20. September 2015 im Tagungshaus Himmelspforten in Würzburg statt. Die Anmeldung ist mit dem Abschnitt aus dem offiziellen Flyer möglich. Anmeldeschluss ist der 8. Juni 2015. 

Newsletter