[01.09.2017]

Am Fachtag "Lust auf Bilderbücher und Geschichten?" - "Lust auf Sprache?" am 28. September 2017 in Papenburg geht es darum, das große Potenzial in der Arbeit mit Bilderbüchern und Geschichten in der Arbeit mit Kindern (wieder) zu entdecken. Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter/innen in Kindertageseinrichtungen, Bibliotheken und Grundschulen.

Geschichten sind Lebensmittel. Sie begleiten – wie ein Schluck warmer Kakao – als Gute-Nacht-Geschichte den Übergang vom Tag zur Nacht. Sie trösten – wie eine Umarmung – diejenigen, die anders sind, mal aus der Reihe tanzen und bei anderen anecken (Die kleine Gans, die aus der Reihe tanzt). Sie zeigen, wie wichtig Freundschaft ist (Der Tag, an dem Amos Goldberg zu Hause blieb). Und sie vermitteln praktisches Wissen für den Alltag (Rosi pflanzt Radieschen). Wenn es in den Geschichten um Themen der Kinder geht, entsteht Resonanz zwischen Kind und Literatur. Man kommt miteinander ins Gespräch. Das ist die wesentliche Voraussetzung für zukünftige Leser/innen-Karrieren (zit. n. Katrin Alt und Jochen Hering, Universität Bremen, Institut für Bilderbuchforschung).

[Quelle: Webseite Hoeb]


Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31