36. Kinderlesefestival "Literatur für Junge LeserInnen"

Das Programm des Kinderliteraturfestivals "Literatur für junge LeserInnen", das vom 20. bis 26. März 2014 im Palais Auersperg stattfindet, ist online. Gruppen und Schulklassen können sich bis zum 21. Februar für die Veranstaltungen voranmelden. 

Das Kinderlesefestival "Literatur für junge LeserInnen" bietet Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, in zahlreichen Lesungen, Workshops, Bilderbuchfilmen, Theater- und Musikaufführungen Literatur zu erleben. Zudem lädt eine umfassende Ausstellung mit rund 2000 aktuellen Büchern zum Entdecken und Schmökern ein. 

Am 20. März um 10:00 wird das Festival mit einer Lesung von Michael Roher eröffnet. Bekannte österreichische und internationale Künstlerinnen und Künstler wie Christine Nöstlinger, Stefan Slupetzky, Heinz Janisch, Willy Puchner, Saskia Hula, Regina Kehn, Jaromir Konecny oder Mieze Medusa werden ihr aktuelles Schaffen präsentieren. "Literatur für junge LeserInnen" beschränkt sich aber nicht nur auf die Literaturpräsentation in Form von klassischen Lesungen – qualitative, österreichische Kunstvermittlung für Kinder wie Workshops, Kurzfilme und verschiedenste Bühnenpräsentationen werden im Rahmen des Festivals angeboten. Als neue Schwerpunktreihe kommt dieses Jahr außerdem das "Infotainment" hinzu. So werden u.A. Missionen zum Mars oder der Mount Everest Themen von Sachbüchern sein, welche in diesem Rahmen präsentiert werden.

Der Eintritt ist frei. Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden sie hier.

(Quelle: Institut für Jugendliteratur)

Newsletter