Helena Hruzik (geb. Zamolska) hat Germanistik und Romanistik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf studiert und schloss 2016 ihr Masterstudium mit der Masterarbeit zur Sinn- und Sprachkrise um 1900 am Beispiel dreier fiktiver Briefe von Hofmannsthal, Schnitzler und Rilke ab. Neben Literatur und Sprache interessiert sie sich besonders für Psychologie und Geschichte. Ihr Lieblingsgenre ist die Erinnerungsliteratur. Außerdem gilt ihr Interesse den englischsprachigen Literaturklassikern, zu denen natürlich auch Kinderliteraturklassiker gehören. Hier untersucht sie besonders gern den Einsatz von Humor.
 

Beiträge auf KinderundJugendMedien.de:


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2