Quelle: BKJ

Kulturelle Bildung ist unabdingbar für die Bildungsbiografie jedes Einzelnen, für das kulturelle Leben in Deutschland und für eine auf die Interessen von Kindern und Jugendlichen ausgerichtete Gesellschaft. Die Weiterentwicklung der Kulturellen Bildung – gesellschaftlich sensibel, nachhaltig, für jeden Menschen zugänglich, von Anfang an und ein Leben lang – ist das zentrale Anliegen des Dachverbands für die kulturelle Kinder- und Jugendbildung in Deutschland.

In der BKJ haben sich 55 bundesweit agierenden Institutionen, Fachverbänden und Landesvereinigungen der Kulturellen Kinder- und Jugendbildung zusammengeschlossen. Vertreten sind die Bereiche Musik, Spiel, Theater, Tanz, Bildende Kunst, Literatur, Museum, Medien, Zirkus und kulturpädagogische Fortbildung. Die BKJ vertritt ihre jugend-, bildungs- und kulturpolitischen Interessen. Sie agiert dabei auf Landes-, Bundes- und internationaler Ebene. Für ihre Mitglieder leistet die BKJ fachliche und konzeptionelle Beratung. Sie regt den Informations- und Erfahrungsaustausch an und liefert mit ihren Modellprojekten Impulse für die Praxis.

Aufgaben der BKJ

  • Qualitätssicherung durch Fachtagungen, Modellversuche, Evaluation;
  • Politikberatung und Interessenvertretung bundesweit und international, Beratung bei der Entwicklung von Bundesprogrammen für Kulturelle Bildung;
  • Mitarbeit in Gremien und Institutionen von bundesweiter und internationaler Bedeutung;
  • Aufbau und Sicherung von Strukturen, die die Kulturarbeit mit, von und für Kinder und Jugendliche verbessern;
  • Information: durch Öffentlichkeits- und Pressearbeit sowie Publikationen;
  • Service: Aufbereitung von Materialien, Informationen, Argumentationshilfen, Vermittlung von Fördermitteln;
  • Vernetzung und Beratung: Informations- und Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedsorganisationen und anderen interessierten Gruppen.

BKJ als Service- und Entwicklungsstelle

  • Künste öffnen Welten: im Rahmen von "Kultur macht stark" (BMBF) Förderung von lokalen Bildungsbündnissen, die längerfristige
  • kulturelle Bildungsmaßnahmen für benachteiligte Kinder und Jugendliche umsetzen » www.kuenste-oeffnen-welten.de
  • Künste bilden Umwelten: Modellprojekt zur Erhöhung der Sichtbarkeit von Kultureller Bildung als Beitrag zur Zukunftsgestaltung und nachhaltigen Entwicklung sowie zur Vernetzung der Akteure
  • Freiwilliges Engagement: Feldentwicklung und Vernetzung für kulturelle Freiwilligendienste und Bürgerschaftliches
  • Engagement in der Kultur durch FSJ Kultur, FSJ Politik , FSJ Schule, Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung, Freiwilligendienste Kultur und Bildung
  • International: bundeszentraler Träger und Zentralstelle zur Koordination dieser Freiwilligendienste
  • Kultur macht Schule: Vernetzung und Qualitätstransfer für Kulturelle Bildung an, in und mit Schulen
  • Kulturelle Bildung International: Förderung und Vernetzung internationaler Jugendkulturprojekte und Fachkräftebegegnungen in Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Französischen, dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk, der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch und dem BMFSFJ
  • Kompetenznachweis Kultur: Bildungsnachweis für in der Kultur engagierte Jugendliche

 


Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3