Der Verlag Freies Geistesleben wurde 1947 gegründet und ist einer der führenden Verlage für Anthroposophie und Waldorfpädagogik. Seit den 70er Jahren gibt es auch ein Kinder- und Jugendbuchprogramm. Neben Büchern für die Waldorfpädagogik legt der Verlag großen Wert auf die spirituelle Entwicklung des Menschen: Es gibt Ratgeber zu Zeit- und Lebensfragen, Kreativ- und Bastelbücher, Bücher über die Poesie der Sprache, vegetarische ­Kochbücher und zahlreiche pädagogisch-wertvolle Bilder-, Kinder- und Jugendbücher.

Die Bücher des Verlages sollen die seelische Entwicklung des Kindes fördern und begleiten, die Fantasie anregen und den Mut der Jugendlichen zu einer freien, selbstständigen Auseinandersetzung mit der Welt fördern. Zudem weist das Programm neben ausgewählt anspruchsvollen Bilderbüchern eine Vielzahl an fantastischen und historischen Geschichten auf.

Mit Reihen wie Die Baker Street Boys, Ein Fall für Laura Marlin oder The Bad Tuesdays bietet der Verlag Lesestoff für alle Meisterdetektive und all diejenigen, die sich gerne zwischen ­Science-Fiction und Fantasy bewegen. Lustig spannende Geschichten für das erste Lesevergnügen finden sich in Christa Ludwigs Erstlesereihe Jonas Weg ins Lesen. Und Brigitte Werner erzählt leidenschaftlich, liebevoll, mit viel Humor und Sprachwitz von ungewöhnlichen Freundschaften und einer möglichen, anderen, besseren Welt, an die sie fest glaubt.


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5