Tara Books ist ein vielfach ausgezeichneter und unabhängiger Verlag mit Sitz im südindischen Chennai. Bekannt ist er vor allem für seine illustrierten und vollständig handgefertigten Bücher für Kinder und Erwachsene.

Programm

Als erster indischer Verlag überhaupt bringt Tara auch deutschsprachige Titel heraus. Grund hierfür ist die enge Beziehung der Gründerin und Herausgeberin Gita Wolf zu Deutschland. Das Verlagsprogramm schlägt eine Brücke zwischen beiden Ländern und fördert das gegenseitige Verständnis.

Diese Form des Kulturtransfers lässt sich besonders gut im Kinderbuch realisieren. Der Verlag beschäftigt sich intensiv mit der globalen Kultur des Kinderbilderbuchs und begibt sich mit Form, Illustration und Design seiner Bücher regelmäßig auf experimentelles Terrain. Durch die Zusammenarbeit mit einheimischen KünstlerInnen haben viele Bücher einen dezidiert indischen Einschlag, bleiben dabei aber im besten Sinne universell zugänglich.

Kunstpädagogische Titel sollen ein frühes Interesse am Visuellen stärken und leisten mit ihren vielfältigen Inhalten einen Beitrag auf dem Gebiet der Seherziehung. Mitmachbücher, z. B. zum Ausklappen und Ergänzen, laden die Kinder dazu ein, selbst aktiv zu werden. Darüber hinaus bietet der Verlag zu einigen Titeln auch Unterrichtsmaterialien an.

Tara Books war sich von Anfang an seiner sozialen Verantwortung bewusst. Das Unternehmen verfolgt einen kollektiven Ansatz und vereint AutorInnen, KünstlerInnen und DesignerInnen unter einem Dach. Zudem führt der Verlag nicht nur Workshops mit indischen Bildungseinrichtungen durch, sondern betreibt seine Buchmacherwerkstatt nach den Prinzipien des Fairen Handels und verwendet ökologisch verträgliche Drucktechniken.


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1