Marta Press ist ein Independent-Verlag mit Sitz in Hamburg, der im Jahr 2013 gegründet wurde. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf gesellschaftskritischen Themen. So befinden sich im Programm Sachbücher, die u. a. Geschlechterforschung, Nationalsozialismus/Shoah, Emigration/Exil, psychische, physische und sexualisierte Gewalt, psychische Erkrankungen, extreme Lebenssituationen, Trauer und Tod behandeln. Marta Press veröffentlicht außerdem Kinderbücher, Graphic Novels und belletristische Literatur. "Spannende, streitbare und niveauvolle Bücher" zu verlegen, ist dabei das Credo des Verlags.

Dieser Anspruch prägt auch die illustrierte Kinderbuchreihe Ruby & Morticia, in der 2016 das queere Kinderbuch Flora und der Honigkuss, in dem es um gleichgeschlechtliche Liebe geht, erschien. Weitere thematische Schwerpunkte, die im Rahmen der Kinderbuchreihe verhandelt werden, sind die Prävention sexueller Gewalt (Pepe. Ein Ausflug, der stark macht [2017]), das Erkennen von und der Umgang mit eigenen Gefühlen (Die Gefühle-Bande [2018]) und Intergeschlechtlichkeit (PS: Es gibt Lieblingseis [2018]).


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2