Der Hamburger JUMBO Verlag ist einer der großen deutschen Hörbuchverlage. 1991 von Gabriele Swiderski und Ulrich Maske gegründet, veröffentlicht er seit über 25 Jahren Hörbücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Der Fokus liegt auf den Kinderhörbüchern für Kinder bis 10 Jahren. Es erscheinen Tier-, Abenteuer- und Entdeckergeschichten, aber auch Hörspiele die Kindern klassische Musik und Musik anderer Kulturen näher bringen. Klassik mit Humor bietet allen Kindern ab fünf Jahren die Möglichkeit Künstler wie Mozart oder Beethoven kennen zu lernen und ihre Musik zu entdecken.

Im Programm für Jugendliche sind Autorinnen und Autoren wie Cornelia Funke, Monika Feth und Andrew Lane unter anderem mit Tintenherz und Blutrosen vertreten.

Jumbo verlegt neben Hörspielen auch Bücher. Bunt und detailreich gestaltete Bilderbücher wie Welche Farbe hat ein Kuss (2018) oder Der höchste Bücherberg der Welt (2018) gehören zum Programm des Verlages. Im Kinderbuchrepertoire sind unter anderem die Krimibuchreihe Die Nordseedetektive und die Buchreihe Der Unsichtbare, in der es um Freundschaftsgeschichten geht, zu finden.

Hinter dem Slogan Kinderleichter Sprach-Spiel-Spaß, verbirgt sich die Lernbuchreihe des Verlages. Ausgelegt für Kinder von drei bis fünf Jahren, fördern diese Bücher die Sprechfähigkeit der Lesenden. Der Jumbo Verlag erhielt unter anderem für Kirsten Boies Es gibt Dinge, die kann man nicht erzählen (2013), die Auszeichnung Preis der Schallplattenkritik.


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2