15. Jahrestagung der Internationalen Buchwissenschaftlichen Gesellschaft

Veranstalter: Internationale Buchwissenschaftliche Gesellschaft (IBG); Arbeitskreis "Visuelle Kultur", Institut für Germanistik, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (AAU)

Datum, Ort: 25.09.2014-26.09.2014, Klagenfurt, Hörsaal C, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Universitätsstr. 56-57

Anmeldung bis zum: 01.09.2014

Zu ihrer 15. Jahrestagung lädt die IBG in Kooperation mit dem Institut für Germanistik (Arbeitskreis "Visuelle Kultur") der Alpen-Adria-Universität nach Klagenfurt ein.

Am Beispiel des Bilderbuchs, das seit Jahren eine zentrale Stellung im Kinderbuchsegment einnimmt, sollen Fragen nach der Intermedialität und Interaktivität des Mediums Buch erötert werden: Welche medialen Veränderungen betreffen das traditionelle Konzept des Bilderbuchs in der Gegenwart? Wie haben sich bereits in der Vergangenheit mediale Neuerungen und Hypes auf die Entwicklung der Gattung ausgewirkt? Bringen die Netzkultur und der Internet neue Erzähltypen im Bilderbuch hervor? Wie verändern sich kindliche Rezeptionsverhalten unter dem Einfluss neuer medialen Paradigmen? Gibt es Bilderbücher für Erwachsene? Wie trägt das moderne Bilderbuch zur intergenerationellen Kommunikation bei? Welche Leistungen sind Bilderbüchern im interkulturellen Austausch beizumessen? Die Tagungsbeiträge sind methodenübergreifend ausgerichtet und reflektieren sowohl die Positionen der buch-, medien-, literatur- und kunstgeschichtlicher Fächer als auch der Praxis der Buchbranche.

Als Rahmenprogramm wird vom 11. September bis 31. Oktober 2014 in der Alpen-Adria Galerie Klagenfurt die Ausstellung "Zeit im Bilderbuch" mit Kinderbuchillustrationen von Willy Puchner, Lisbeth Zwerger, Rotraut Susanne Berner und Quint Buchholz gezeigt. Die Ausstellung wird von Werkstattgesprächen, Lesungen, Führungen und Kreativangeboten für SchülerInnen begleitet.

Die 15. IBG-Jahrestagung 2014 in Klagenfurt wird mit der Förderung des Forschungsrats der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, der Fakultät für Kulturwissenschaften der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und des Landes Kärnten ausgerichtet.

Tagungsbeitrag

  • Nicht IBG-Mitglied (Teilnahmebeitrag: 90,00 EUR) 
  • IBG-Mitglied (Teilnahmebeitrag: 60,00 EUR) 
  • Mitglied im IBG-Nachwuchsforum (Teilnahmebeitrag: 30,00 EUR) 
  • Student/in oder Doktorand/in (Teilnahmebeitrag: 30,00 EUR)

Anmeldung

Die Anmeldung zu der Jahrestagung in Klagenfurt ist ab sofort bis zum 1. September 2014 möglich. Anmelden können Sie sich Online

Alternativ können Sie auch das Anmeldeformular ausfüllen und der IBG-Geschäftststelle per Post, Fax oder E-Mail zukommen lassen:

Internationale Buchwissenschaftliche Gesellschaft (IBG) 
c/o Ludwig-Maximilians-Universität München 
Studiengänge Buchwissenschaft 
Deutsche Philologie 
Schellingstr. 3 / RG 
80799 München
 
E-Mail: slavka.rude-porubska(at)buchwiss.de 
Tel.: 089-2180-6224 
Fax: 089-2180-99-2395

Tagungsprogramm

Donnerstag, 25.9.2014

  • 12.00 Uhr: Registrierung im Tagungsbüro / Sekretariat des Instituts für Germanistik (Raum I.1.50), Mittagsimbiss
  • 14.00 Uhr: Begrüßung, Eröffnung und Einführung in das Tagungsthema
  • 14.30 Uhr: Keynote: Dr. Tobias Kurwinkel (Universität Bremen): "Zur Verwertung von Bilderbüchern im Medienverbund anhand von Maurice Sendaks Wo die wilden Kerle wohnen"
  • 15.15 Uhr Kaffeepause
  • 15.45 Uhr: JProf. Dr. Michael Ritter (Universität Bielefeld/Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg): "Übergangsphänomene. Neue Bilderbücher im Spannungsfeld analoger und digitaler Medienformate"
  • 16.30 Uhr: Dr. Margarete Erber-Groiß (Wien): "Bilderbuch-Kino"
  • 17.30 Uhr: IBG-Mitgliederversammlung
  • Abendvortrag in der Alpen-Adria Galerie Klagenfurt, Theatergasse 4, 9020 Klagenfurt: 19.00 Uhr: Mag. Silke Rabus (Büchereiverband Österreichs, Wien): "Wenn Bilder erzählen ... Illustrationen von Quint Buchholz, Willy Puchner und Lisbeth Zwerger"
  • im Anschluss: Möglichkeit zum gemeinsamen Abendessen

Freitag, 26.9.2014

  • 9.00 Uhr: Mag. Wolfgang Reichmann (Alpen-Adria-Universität Klagenfurt): "Graphic Novels"
  • 9.45 Uhr: Mag. Katrin Riedl (Universität Wien): "Zum Motivkanon der österreichischen Märchenbilderbücher von 1950 bis zur Gegenwart"
  • 10.30 Uhr: Kaffeepause
  • 11.00 Uhr: Dr. Renate Grubert (cjb/Random House München): "Das Sachbilderbuch - Konzepte, Typen, Trends"
  • 12.00 Uhr: Mittagspause
  • 14.00 Uhr: Dr. Anke Vogel (Johannes Gutenberg-Universität Mainz) und Dr. Corinna Norrick-Rühl (Johannes Gutenberg-Universität Mainz/Westfälische Wilhelm-Universität Münster): "Klein aber oho! Geschichte und Rezeption des Pixi-Buches"
  • 15.00 Uhr: Dr. Annika Wille (Alpen-Adria-Universität Klagenfurt) und Prof. Dr. Arno Rußegger (Alpen-Adria-Universität Klagenfurt): "Zählen und Erzählen im Bilderbuch"
  • 15.45 Uhr: Kaffeepause
  • 16.15 Uhr: Prof. Dr. Peter Svetina (Alpen-Adria-Universität Klagenfurt): "Das Bilderbuch im interkulturellen Kontext: Der Hut (als bürgerliches Symbol) in slowenischen Bilderbüchern des 20. Jahrhunderts"
  • 17.00 Uhr: Dr. Marlene Zöhrer (textreif Denklingen/Ludwig-Maximilians-Universität München): "Bilderbücher als intergenerationales Medium"
  • 17.45 Uhr: Schlussdiskussion / Resümee der Tagung
  • 18:00 Uhr IBG-Vorstandssitzung
  • im Anschluss: Möglichkeit zum gemeinsamen Abendessen 

Kontakt: 

Slávka Rude-Porubská
IBG-Geschäftsstelle/Studiengänge Buchwissenschaft / Deutsche Philologie an der LMU München, 
Schellingstr. 3 RG, 80799 München 
089-2180-6224 
089-2180-99-2395
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(Quelle: HSozuKult)

 


Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3