Als Initiative für den Kinderfilm in Europa veranstaltet KIDS Regio am 19. und 20. Juni in Erfurt das Internationale KIDS Regio Forum 2014 zum Thema "Kinder als Zuschauer – Herausforderungen und Potentiale – aus der Perspektive von Wissenschaft und Praxis". Die zweitägige Konferenz bringt erstmalig verschiedene Akteure und Entscheidungsträger aus der europäischen Medienbranche mit Wissenschaftlern zusammen, um Wissen und Erfahrungen auszutauschen sowie Herausforderungen und Potentiale zu diskutieren.

Ziel der Veranstaltung ist es, auf europäischer Ebene die Wahrnehmung des Kinderfilms zu stärken und den Zugang zu den Filmen in allen Territorien für die Zielgruppe zu erleichtern. Aus 17 europäischen Ländern werden ca. 85 Teilnehmer erwartet - Filmwissenschaftler, Autoren, Regisseure, Produzenten, Vertreter von Fernsehsendern, Weltvertrieben, Verleiher und Förderer sowie Vertreter der Politik und Repräsentanten verschiedener Interessenverbände und Lobbygruppen.

Die zentralen Fragestellungen befassen sich dabei zum einen mit dem Schwerpunkt Sichtbarkeit "Wie gestalten und produzieren wir Filme in Europa, die erfolgreich unsere Zielgruppe erreichen?" und zum anderen mit dem Zugang "Wie können wir den Zugang zu Kinderfilmen, unter Berücksichtigung der wechselnden Konsumgewohnheiten, Bedürfnisse und Interessen der Zielgruppe, attraktiver gestalten?

Das Forum bietet an beiden Tagen eine Mischung aus Vorträgen zu wissenschaftlichen Studien und Best Practice Beispielen erfolgreicher Filmprojekte, die als Inspiration für weitere Gespräche im Rahmen von Workshops dienen sollen. Der Fokus liegt dabei auf dem lebhaften Austausch der verschiedenen Fachleute innerhalb der Arbeitsgruppen. Die Teilnehmer werden selbst aktiv und diskutieren über die Situation des Europäischen Kinderfilms, loten Synergien aus und entwickeln Ideen, Vorschläge und Strategien zur Stärkung des Kinderfilmes in Europa. Somit werden die zentralen Fragen aus unterschiedlicher Perspektive analysiert: wissenschaftlich, kritisch, praktisch und kreativ.

Seit dem 1. KIDS Regio Forum 2009 arbeitet die Initiative aktiv und kontinuierlich an der Stärkung des Kinderfilms in Europa. Insbesondere mit der Einführung des jährlichen European Young Audience Awards der Europäischen Filmakademie 2012 und der Berücksichtigung des Kinderfilms bei der Verleihförderung des Creative Europe Programmes haben sich bereits erste Erfolge eingestellt.

KIDS Regio ist ein Projekt der Deutschen Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ und eine Initiative der Cine Regio, dem Netzwerk der Regionalen Filmförderer Europas, welche als Plattform den europäischen Kinderfilm unterstützt, unter der Schirmherrschaft vom Chef der Thüringer Staatskanzlei und Thüringer Minister für Bundes- und Europaangelegenheiten Jürgen Gnauck und gefördert von der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM), der Thüringer Staatskanzlei, Film I Skåne und den Creative Europe Desks Denmark & Berlin-Brandenburg.

Newsletter


Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Juli 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6