Was verbirgt sich hinter der Abkürzung KJL und was ist eine ROMANTASY? Was versteht man unter BILD-TEXT-INTERDEPENDENZ und wie entwickel ten sich MOTIVE und STOFFE im Laufe der Zeit? Welche Bilderbücher, Jugendromane oder Graphic Novels darf man nicht verpassen und welche FACHBÜCHER soll man kennen? Der Fernkurs Kinder- und Jugendliteratur der STUBE beleuchtet im 6. Jahrgang wieder theoretische und praktische Aspekte der Kinder- und Jugendliteratur. Während des viersemestrigen Lehrgangs wird nicht nur allgemein in die Thematik eingeführt, sondern vorhandenes Fachwissen systematisiert und vertieft.

Das in dieser Art singuläre Fortbildungsprojekt im deutschsprachigen Raum ist als viersemestriger Lehrgang konzipiert und versucht, Wissen zur Kinder- und Jugendliteratur zu bündeln, zu systematisieren und zu vertiefen – und damit die ganz unterschiedlichen Vorkenntnisse und Praxiserfahrungen der Teilnehmer_innen zu strukturieren und zu erweitern. An den bisherigen, seit 1999 angebotenen  Jahrgängen haben jeweils zwischen 170 und 270 Interessierte aus den Bereichen Kindergarten, Schule, Bibliothek, Buchhandel, Rezensions- und Verlagswesen etc., aber auch zahlreiche Studierende aus ganz unterschiedlichen universitären Fächern teilgenommen. Im Oktober 2014 startet der 6. Jahrgang.

Der Fernkurs ist – unabhängig von Vorkenntnissen und Wohnort – für all jene gedacht, die ihr berufliches oder privates Interesse an Kinder- und Jugendliteratur ausbauen und/oder ergänzen wollen.

Informationen zu Inhalten, Anmeldung, Kosten des Seminars sind hier zu finden. Zudem steht ein offizieller Flyer zum Download bereit:

Flyer Fernkurs Kinder- und Jugend literatur

Die Anmeldefrist wurde bis Ende September 2014 verlängert.

Newsletter


Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1