Buch&Maus ist die Fachzeitschrift des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien SIKJM. In Reportagen, Essays, Diskussionsbeiträgen und Fachartikeln zu Kinder- und Jugendmedien beleuchtet Buch&Maus literarische und mediale Trends und Hintergründe. Portraits, Interviews und Kolumnen vermitteln ein Bild des Kulturschaffens, der Literaturvermittlung und der Literalen Förderung für Kinder und Jugendliche in der Deutschschweiz und im deutschsprachigen Raum.

Jedes Heft hat einen thematischen Schwerpunkt, der aus verschiedenen Perspektiven von AutorInnen aus Forschung und Fachwelt beleuchtet wird. Im umfangreichen Rezensionsteil werden herausragende neue Medien für alle Altersstufen vorgestellt und besprochen. Informationen zu Veranstaltungen und Neuigkeiten aus der kinderliterarischen Welt bieten Orientierung. Alle Rezensionen können nach Erscheinen des Hefts auf der Rezensionsdatenbank des SIKJM abgerufen werden.

Buch&Maus ist 2003 aus der Zeitschrift "Jugendliteratur" hervorgegangen, die vom damaligen Schweizer Jugendbuchinstitut herausgegeben wurde, und erschien erst vierteljährlich, seit 2014 noch dreimal pro Jahr. Die Zeitschrift ist das deutschschweizer Mitgliederorgan von Kinder- und Jugendmedien Schweiz, zusätzlich geht sie aber an zahlreiche AbonnentInnen im In- und Ausland. Da das SIKJM in allen Landesteilen präsent ist, erscheint neben Buch&Maus auch das französischsprachige Magazin Parole und das italienische Il Folletto, die jeweils von eigenen Redaktionen in Lausanne und Lugano betreut werden.

Newsletter


Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Juni 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2