Quelle: Eselsohr

Die Fachzeitschrift "Eselsohr", die es seit 1982 gibt, wendet sich an Lehrer, Bibliothekare, Dozenten, Sozialarbeiter, Erzieher, Studenten, Buchhändler, Journalisten, Autoren, Illustratoren, interessierte Jugendliche sowie deren Eltern. Sie erscheint monatlich und ist im Abonnement sowie über den Fach-Buchhandel zu beziehen. Im Eselsohr sind Berichte, Porträts und Interview zu aktuellen Themenschwerpunkten, Übersichtsartikel, Trends und Hintergründe, Nachrichten zu Büchern, Comics, Hörbüchern, Hörspielen, Apps, Filmen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von 0 bis 25 Jahren zu finden.

In jeder Ausgabe gibt es Einzelrezensionen in den Sparten Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch, Sachbuch. Außerdem gibt es in Zusammenarbeit mit der Illustratoren Organisation e.V. die Rubrik IO Spot, mit Informationen von Illustratoren für Illustratoren, Verlage und Interessierte. In Zusammenarbeit mit dem Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke e.V. (VdÜ) entsteht die Rubrik Auf ein Wort, die aus erster Hand über Arbeit und Alltag von Übersetzern informiert. Die Szene-News sowie die Termine halten Interessierte über Preisverleihungen, Tagungen, Veranstaltungen, Messen und vieles mehr auf dem Laufenden.

Die Auflage des Eselsohr liegt derzeit bei 3000 Exemplaren. Im März und Oktober gibt es anlässlich der Buchmessen in Leipzig und Frankfurt/M. erhöhte Auflagen von 5000 Stück.

Der aktuelle Abopreis liegt bei 80,– Euro (Inland) und 90,– Euro (Ausland), inkl. Porto und Verpackung. Einzelhefte kann man zum Preis von 7,50 Euro (Inland) und 9,– Euro (Ausland) beziehen, ebenfalls inkl. Porto und Verpackung. Für Schüler und Studenten gilt ein ermäßigter Bezugspreis.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.eselsohr-leseabenteuer.de.

Newsletter


Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5