ZUM.de (Zentrale für Unterrichtsmeiden im Internet e.V.) erstellt und verbreitet Arbeitsmaterialien für den Unterricht an Schulen, in der Erwachsenenbildung sowie für außerschulische Bildungsarbeit im Internet und macht so das Internets als Lern- und Lehrhilfe für alle Schulformen und für außerschulische Bildungsarbeit im deutschsprachigen Raum nutzbar. Zum Jahresbeginn 2015 tritt ZUM.de mit einer neuen Startseite auf und stellt in einer Interview-Serie seine Mitglieder vor.

Seit dem 6. Januar 2015 erscheint beim Aufruf der Startseite das neue, schon seit längerer Zeit vorbereitete ZUM-Portal unter der bekannten Internetadresse: www.zum.de

Den Start des neuen Portals nimmt der ZUM-Vorstand zum Anlass, in einer Interview-Serie die Menschen rund um ZUM.de vorzustellen. Denn es sind gerade die zahlreichen, zum Teil sehr unterschiedlichen Menschen, die mit ihrem Engagement die Internetseiten auf ZUM.de gestaltet haben und fortlaufend weiter entwickeln. Im ersten Interview der Serie stellt sich Heinz-Willi Jansen und erläutert die Schachplattform des Portals. 

 

(Quelle: ZUM.de)


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1