MISS IMPOSSIBLE gewinnt den EFA Young Audience Award 2016

[14.05.2016]

Europaweit wählten Kinderjurys mit insgesamt 1.400 Mädchen und Jungen in 25 Ländern den französischen Film MISS IMPOSSIBLE von Émilie Deleuze zum Gewinner des EFA Young Audience Award 2016.

In allen teilnehmenden Städten konnten die jungen Filmliebhaber am 8. Mai zum Young Audience Film Day in Sondervorführungen die drei nominierten Filme GIRLS LOST (POJKARNA; Schweden; Regie: Alexandra-Therese Keining), MISS IMPOSSIBLE (JAMAIS CONTENTE; Frankreich; Regie: Émilie Deleuze) und RAUF (Türkei; Regie: Bariş Kaya & Soner Caner) sehen. Im Anschluss gab es die Gelegenheit zur Diskussion und am Ende wurde der Favorit gewählt. Allein in Erfurt, mit dem GOLDENEN SPATZ als Co-Veranstalter und Gastgeber der Preisverleihung am Abend, sichteten und bewerteten mehr als 80 Mädchen und Jungen aus den Städten Erfurt, Gera und Umgebung.  Erfurt war jedoch nicht nur einer der Schauplätze, an dem die Filme gezeigt wurden, sondern auch die Stadt, in der letztendlich die Fäden zusammenliefen: Zum Abschluss des Tages wurden hier die nationalen Ergebnisse aller Städte live per Videokonferenz bekannt gegeben und der Europäische Kinderfilmpreis verliehen. Durch den Abend führte der KiKA-Moderator Felix Seibert-Daiker. EFA Director Marion Döring überreichte den Award an die Regisseurin Émilie Deleuze, die dem Publikum und vor allem ihrer Hauptdarstellerin des Films, Léna Magnien, dankte. Die Filmpreis-Statuette ist eine silberne Frauenfigur im Sternenkleid, welche in London hergestellt wird.

In seinem fünften Jahr fand der EFA Young Audience Award wieder in Zusammenarbeit mit einem internationalen Netzwerk statt. Die European Film Academy und EFA Productions präsentierten den European Film Academy Young Audience Award mit Unterstützung der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM). Die Veranstaltungen am Young Audience Film Day werden von den jeweiligen nationalen Partnern organisiert. Thüringen hat sich in Deutschland als Zentrum für Kinderfilme und -medien etabliert. Die Veranstaltung in Erfurt wurde organisiert von der Deutschen Kindermedienstiftung GOLDENER SPATZ und neben der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM) auch durch die Thüringer Staatskanzlei, den Kinderkanal von ARD und ZDF sowie den STUDIOPARK KinderMedienZentrum unterstützt. Weitere Informationen sind unter www.europeanfilmawards.eu zu finden. 

 

(Quelle: Pressemitteilgung)

Newsletter