[01.07.2016]

2016 feiert das Marionetten-Theater sein 60-jähriges Bestehen in Düsseldorf. Das Jubiläumsprogramm umfasst unter anderem "Die Zauberflöte" (Wolfang Amadeus Mozart) und "Momo" (Michel Ende). Vom 8. September bis 3. Oktober 2016 wird außerdem eine Ausstellung in der Stadtsparkasse Düsseldorf gezeigt.

Im Jahre 1956, wurde das damalige "Theater Rheinischer Marionetten" der Familie Zangerle in Düsseldorf eröffnet. 1966 zog es in die heutigen Theaterräume im Palais Wittgenstein in der Bilker Straße. 1981 kam Anton Bachleitner als künstlerischer Leiter an das Marionetten-Theater, das er 1986 unter dem Namen "Düsseldorfer Marionetten-Theater gemeinnützige GmbH" neu gründete.

Dieses Programm erwartet die Zuschauerinnen und Zuschauer 2016:

  • 22.06. bis 02.07.2016 "Die Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart
  • 10.09.2016 Tag der offenen Tür von 12.00-16.30 Uhr (Eintritt frei)
  • 16.09. bis 22.10.2016 "Der Drache" von Jewgenij Schwarz
  • 27.10. bis 27.11.2016 "Momo" nach Michael Ende
  • 01.12.2016 bis 14.01.2017 "Der Wunschpunsch" nach Michael Ende

Weitere Informationen sind auf der offiziellen Homepage zu finden.

 

(Quelle: Düsseldorfer Marionetten-Theater)

Newsletter


Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3