Kate Steinitz: EL – Eine Liebe. Eine Reise. Eine Flucht.

[13.09.2016]

In der Veranstaltungsreihe "Kunst + Bembel" (Haus am Dom, Frankfurt) stellt der Direktor des Klingspor-Museums (Offenbach) am 10.10.16 um 19.00 Uhr die Originalentwürfe eines Kinderbuches der vor den Nazis geflüchteten Künstlerin Kate Steinitz vor. 

Am Ende herrscht Abendruhe. Billy ist von seiner ersten Fahrt mit der Eisenbahn heil zurückgekehrt. So hat es die Künstlerin Kate Steinitz 1936 in New York aufgeschrieben und -gezeichnet. Was es auf sich hat mit ihrem zauberhaften Kinderbuch, erzählt der Leiter des Klingspor Museums. Er besitzt die Entwurfsblätter. 

Referent: Dr. Stefan Soltek, Leiter des Klingspor Museums, Offenbach

Die Veranstaltungsreihe: Da gehen Kunst und Genuss Hand in Hand: Jeweils am 1. Montag eines Monats lädt die Katholische Erwachsenenbildung zu einem Kunstgespräch ins Haus am Dom. Experten aus Museen und dem Kunsthandel stellen Lieblingsstücke vor. 

Kunst + Bembel

(Quelle: Pressemitteilung)

Newsletter