[10.10.2016]

Heinrich-Hoffmann- & Struwwelpeter-Museum
Frankfurt am Main
28.10.2016 bis 26.03.2017
Vernissage: Donnerstag, 28.10.2016, 19:00

Das Frankfurter Heinrich-Hoffmann- & Struwwelpeter-Museum präsentiert eine Ausstellung über Klassiker des Bilderbuchs, die von Studierenden des Instituts für Jugendbuchforschung erarbeitet wurde. Sie begleitet die diesjährige Bürgervorlesung, deren Vorträge sich mit dem Verhältnis zwischen Bildkunst, Illustrationskunst und Kinderbüchern beschäftigt.

Die Ausstellung bietet ein Wiedersehen mit Klassikern der Kinderliteratur aus zwei Jahrhunderten. Sie zeigt, wie das Zusammenspiel von Text und Illustration Rotkäppchen, Alice im Wunderland und auch den Grüffelo zu zeitlosen Kinderbüchern machen. Die Schau präsentiert mit 14 Stationen altbekannte und aktuelle Bilderbücher, stellt deren Autoren und Illustratoren vor und dokumentiert ihr Weiterleben in Filmen und Merchandising. Viele Mitmach-Angebote sorgen für ein vergnügliches Treffen mit den Kindheitshelden von Jung und Alt. Ein Höhepunkt der Ausstellung sind die Original-Illustrationen des Hamburger Künstlers Jonas Lauströer zum Thema Fabeln, die im Kunstkabinett des Museums zu sehen sind.

Die Vernissage findet am 28.10. um 19 Uhr statt.

Die Schau wurde von Studierenden des Instituts für Jugendbuchforschung in einem Seminar mit Museumsleiterin Beate Zekorn-von Bebenburg erarbeitet.

Die Ausstellung "Klassiker des Bilderbuchs" begleitet die Bürgervorlesung des Instituts für Jugendbuchforschung der Goethe-Universität Frankfurt, die vom 26.10.2016 bis zum 08.02.2017 läuft. (Mehr Informationen hier.)

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Museums: http://www.struwwelpeter-museum.de/

Newsletter


Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1