Mit Closure ist im Oktober 2014 das erste deutschsprachige e-Journal für Comicforschung online gehen. Das Open-Access-Projekt bietet dem deutschsprachigen Diskurs über die traditionsreiche internationale und intermediale Kunstform des Comics eine Plattform. Das Ziel von Closure ist es, aktuelle Forschungsansätze verschiedener Disziplinen zusammenzuführen und in der Analyse zu erproben.

Anfang Dezember 2016 erschien zum dritten Mal CLOSURE – Kieler e-Journal für Comicforschung. Die Ausgabe enthält drei aktuelle Forschungsbeiträge sowie vier Aufsätze zum thematischen Schwerpunkt "Stuff matters!". Die Rubrik "ComicKontext" enthält dieses Mal unter anderem den Tagungsbericht über die Erste Kieler Comic Konferenz, die im September 2016 an der CAU Kiel stattfand. Außerdem wird in 17 Rezensionen auf Neuerscheinungen der letzten zwei Jahre geblickt.

Ausgabe #3 ist unter der folgenden URL zu erreichen:

http://www.closure.uni-kiel.de/closure3/start

 


Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3