[01.03.2017]

Ab März 2017 gibt es für SchülerInnen mit Migrationshintergrund ein neues Vermittlungsprogramm "Weltenwechsel" in der Österreichischen Nationalbibliothek. 

Der Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek – die ehemalige kaiserliche Hofbibliothek – gilt als einer der schönsten Bibliothekssäle der Welt. Er bietet einen ganz besonderen Rahmen, um mit SchülerInnen über unsere kulturellen Wurzeln und Traditionen zu reden, aus denen sich auch die Grundregeln des Zusammenlebens in Österreich ergeben haben.

Die einstündigen Veranstaltungen verbinden Information mit der Förderung von Verständnis und Akzeptanz unserer Kultur. Lebensgeschichten berühmter weiblicher Persönlichkeiten wie etwa Maria Theresia zeigen, welche Bedeutung ein einzelner Mensch haben kann. Sie bilden den Ausgangspunkt für Gespräche über Themen, die in unserer Gesellschaft wichtig sind – etwa die Gleichberechtigung der Frau oder das Recht aller auf Bildung und Kunst. Dabei sollen vor allem auch Fragen gestellt werden – Gespräche und Diskussionen sind nicht nur möglich, sondern erwünscht!

Angeboten werden altersmäßig speziell ausgerichtete Programme für die 3./4. sowie 5. bis 8. Schulstufe. Für das Sommersemester 2017 gibt es noch freie Plätze – ebenso für die Vermittlungsprogramme WISSENSWELTEN und WORTWELTEN.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie hier

[Quelle: Webseite des Instituts für Jugendliteratur]

 


Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3