[09.07.2017]

Am 25. Mai 2017 ist Willi Fährmann, einer der renommiertesten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren, verstorben.

Willi Fährmann war einer der ersten Träger des Großen Preises der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, nachdem sich der engagierte Lehrer, Schulleiter, Schulrat und Schulamtsdirektor literarisch im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus bereits einen Namen gemacht hatte. Für sein vielfältiges Werk, das realistische und phantastische Erzählungen, Kurzgeschichten und Bilderbuchtexte, Kinderromane und historische Jugendromane umfasst und in dem neben dem zeitgeschichtlichen vor allem der religiöse Aspekt eine hervorragende Rolle spielt, erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Deutschen Jugendliteraturpreis 1981 für sein Jugendbuch Der lange Weg des Lukas B.

[Quelle: Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur]

Newsletter


Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5