[10.07.2017]

Nach kurzer schwerer Erkrankung ist der Schriftsteller Peter Härtling im Alter von 83 Jahren am 10. Juli 2017 verstorben.

Als "de[n] große[n] alte[n] Mann der deutschsprachigen Jugendliteratur" bezeichnet Lothar Schröder Peter Härtling in seinem Interview (2016) mit dem Schriftsteller diesen und verweist damit nicht allein auf Härtlings umfangreiches literarisches Œuvre, das neben einer Vielzahl von Romanen und Erzählungen – über den Bereich der Kinder- und Jugendliteratur hinaus – auch autobiografische Schriften umfasst, sondern zudem auf seine zahllosen Preise und Auszeichnungen. So erhielt Härtling bspw. den Deutschen Literaturpreis für Oma, den Hölderlin-Preis 1987 oder auch den Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. Volkach 2011. Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit war Härtling zudem als Herausgeber und Journalist tätig und von 1967 bis 1973 Mitglied der Geschäftsleitung des S. Fischer Verlags.

"[S]eine Bücher sprechen von der Freude am Finden und davon, dass man nie restlos versteht, was man da gefunden hat, seien es Bücher, seien es Menschen, dass man ihnen aber schreibend zumindest näher kommen kann", postuliert Tilman Spreckelsen in seinem Artikel anlässlich des 80. Geburtstags des Autoren und kennzeichnet damit die besondere Qualität der Texte Härtlings.

In Djadi, Flüchtlingsjunge, seinem letzten kinder- und jugendliterarischen Roman über einen syrischen Flüchtlingsjungen, hatte sich Peter Härtling nicht nur einmal mehr eines hochaktuellen Themas angenommen, sondern auch eines, das sein literarisches Werk und sein eigenes Leben immer wieder berührt hat (vgl. Schröder 2016).

"Das ist kein Kinderspiel" – Lesen lässt sich diese Zeile aktuell auf Peter Härtlings Webseite und lesbar ist diese möglicherweise gleichsam in Bezug auf die Art und Weise, wie sich Härtling in seinen Texten seinem kindlichen und jugendlichen Publikum und dessen Problemen angenommen hat, und autobiografisch.

Einen Überblick über sein Werk und über Forschungsliteratur zu Härtling finden Sie auf seiner Webseite: http://www.haertling.de/

Literaturkritik.de hat anlässlich des Todes von Peter Härtling eine Übersicht zu allen bisher im Forum veröffentlichten Rezensionen zu Härtlings Texten erstellt, die Sie hier einsehen können.

Auch die Justus-Liebig-Universität Gießen würdigt Peter Härtling und sein Werk in einer ausführlichen Pressemitteilung

[Quelle: Pressemitteilung]

Newsletter


Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5