[29.08.2017]

Die Frankfurter Buchmesse ist das wichtigste Event der (internationalen) Buchbranche und kulturelles Großereignis. Zudem wird seit 1965 der Deutsche Jugendliteraturpreis auf der Buchmesse verliehen. Rundum um die Preisverleihung finden auch dieses Jahr wieder mehrere Veranstaltungen des Arbeitskreises für Jugendliteratur e.V (AKJ) zum Thema Kinder- und Jugendliteratur statt.

Veranstaltungen des Arbeitskreises für Jugendliteratur e.V auf der Frankfurter Buchmesse

Deutscher Jugendliteraturpreis 2017: Preisverleihung auf der Frankfurter Buchmesse

Am Freitag, dem 13. Oktober 2017, wird Bundesministerin Dr. Katarina Barley auf der Frankfurter Buchmesse die Sieger des Deutschen Jugendliteraturpreises bekannt geben. Sie ehrt die Gewinner in den Sparten Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch und Sachbuch, den Preisträger der Jugendjury sowie die Sonderpreisträger "Gesamtwerk" und erstmalig "Neue Talente". Initiiert wurde der Sonderpreis vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend als Erweiterung des Deutschen Jugendliteraturpreises. "Der Leseförderung kommt im Hinblick auf die kulturelle Bildung und Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen eine besondere Bedeutung zu", so die Bundesministerin in Bezug auf den Deutschen Jugendliteraturpreis. 

Die Preisverleihung findet im Saal Harmonie des Congress Centers der Messe Frankfurt statt. Für den Einlass zur Veranstaltung ist eine Eintrittskarte erforderlich. Ab Mitte Juni bis zum 1. September 2017 können Sie sich hier online anmelden. Die Platzvergabe und der Eintrittskartenversand erfolgen Anfang Oktober 2017. Bitte beachten Sie, dass aufgrund der hohen Nachfrage gegebenenfalls nicht alle Kartenwünsche berücksichtigt werden können.

Deutscher Jugendliteraturpreis 2017 im Lesezelt: Gesprächsrunde der Preisträger

Am 14. Oktober 2017 kommen die Preisträger von 10.00 bis 11.00 Uhr im Lesezelt auf der Agora zu einer Podiumsrunde zusammen.

Moderiert wird das Gespräch von der Vorsitzenden der Kritikerjury, Birgit Müller-Bardorff. Im Austausch berichten die Autoren, Illustratoren und Übersetzer über den Anspruch an ihre Arbeit, den Entstehungsprozess der ausgezeichneten Titel und geben einen Ausblick auf künftige Projekte.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Im direkten Anschluss an die Gesprächsrunde besteht bis 11.30 Uhr die Möglichkeit, die Preisbücher im benachbarten Signierzelt zu erwerben und signieren zu lassen.

Messestand des Arbeitskreises für Jugendliteratur e.V

Auf der Frankfurter Buchmesse ist der AKJ mit einem Stand vertreten. Dort sind alle nominierten Bücher des Deutschen Jugendliteraturpreises 2017 ausgestellt; ab Samstag auch die Siegertitel. 

Eine Übersicht zu den nominierten Büchern inkl. Verweise auf Rezensionen auf KinderundJugendmedien.de finden Sie hier

[Quelle: Webseite und Pressemitteilung AKJ]

Newsletter


Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5