[28.05.2018]

Zum dritten Mal lädt das Bremer Institut für Bilderbuchforschung am 05. Juni 2018 ab 18.00 Uhr zu den Bremer Bilderbuch-Dialogen ein. Zu Gast ist diesmal Tobias Krejtschi, der u.a. für seine Illustrationen in Die schlaue Mama Sambona bekannt ist, für die er mit Troisdorfer Bilderbuchpreis ausgezeichnet wurde. Die Veranstaltung findet im Kultur- und Bildungsverein Ostertor e.V. (KUBO), Paulskloster 12, 28203 Bremen statt.

Gekennzeichnet sind Krejtschis Illustrationen, der Jury des Troisdorfer Bilderbuchpreis nach, durch einen kraftvollen, expressionistischen Stil, welcher mit kontrastreich leuchtender Farbigkeit die afrikanische Tradition mit zeitgemäßen Aspekten verbinden. Diese Neufokussierung vermeintlich bekannter Geschichten und Motive prägt auch seine gesellschaftskritischen Werke. Im Rahmen der Bremer Bilderbuchdialoge wird er u.a. seine Auseinandersetzung mit dem Nahost-Konflikt in dem Bilderbuch Ein roter Schuh zur Diskussion stellen.


Zum Autor

Tobias Krejtschi, geboren 1980 in Dresden, studierte in Hamburg Illustration. 2001 illustrierte er das Buch Wie Hagen Siegfried feig erstach im Odenwald, bei Amorbach. 2004 lieferte er Illustrationen zur Kinder-CD von Anne Thiel Lula und das fliegende Bett. Tobias Krejtschi ist der Gewinner des Illustrationswettbewerbs, den der Peter Hammer Verlag 2006 anlässlich seines 40jährigen Bestehens ausgeschrieben hatte. Das Bilderbuch Die schlaue Mama Sambona (Text: Hermann Schulz), das aus dem Wettbewerb hervorging, wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2008 nominiert.

Die Bremer Bilderbuch-Dialoge bringen Menschen und Bücher ins Gespräch: Menschen vor und hinter den Büchern, Menschen an der Universität und in der Stadt – Künstler und Künstlerinnen, Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, Studierende, Bildungsakteure, Kulturschaffende und Interessierte. In Kooperation mit Stadtbibliothek und Kunsthalle lädt das Bremer Institut für Bilderbuchforschung (BIBF) verschiedene Bilderbuchkünstler ein, um den Geschichten hinter den Geschichten auf den Grund zu gehen und Einblicke in Arbeitswelten und -prozesse von Autoren und Autorinnen bzw. Illustratoren und Illustratorinnen zu gewinnen.

Die Veranstaltungen sind öffentlich und leben von der regen Beteiligung des Publikums. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Bremer Bilderbuch-Dialoge zu besuchen.

Zeit
05.06.2018
18.00 Uhr

Ort
Kultur- und Bildungsverein Ostertor e.V. (KUBO)
Paulskloster 12
28203 Bremen

 


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4