[15.05.2019]

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V. in Volkach hat für den Monat Mai 2019 drei Titel in den Kategorien Klima-, Umwelt- und Naturbuchtipp ausgewählt: Müll. Alles über die lästigste Sache der Welt, Vom magischen Leuchten des Glühwürmchens bei Mitternacht. Und anderen kleinen großen Wundern der Natur und Grüner wird’s nicht! Das Buch für kleine Gärtner.

Klima-Buchtipp

  • Gerda Raidt: Müll. Alles über die lästigste Sache der Welt
    Weinheim: Beltz & Gelberg 2019.
    92 Seiten. 14,95 EUR. Ab 8 Jahren.
    ISBN 978-3-407-81215-5

Müll schadet dem Klima. Doch was ist Müll? Was kann man gegen zu viel Müll machen? Diesen Aspekten widmet sich das Sachbuch, gibt konkrete Hinweise und leistet einen relevanten Beitrag zu aktuellen Fragen.

Umwelt-Buchtipp

  • Sy Montgomery: Vom magischen Leuchten des Glühwürmchens bei Mitternacht. Und anderen kleinen großen Wundern der Natur.
    Mit Illustrationen von Tine Pagenberg.
    München: Knesebeck stories 2019. 240 Seiten. 24,00 EUR. Ab 12 Jahren.
    ISBN 978-3-95728-291-0

In kurzen Essays erzählt die renommierte Forscherin von den kleinen Wundern der Natur. Sie ermöglicht neue Perspektiven, lädt ein zur Achtsamkeit und zu einer neuen Bewusstheit. Ein eindringlicher und notwendiger Appell!

Natur-Buchtipp

  • Kirsten Bradley: Grüner wird’s nicht! Das Buch für kleine Gärtner
    Mit Illustrationen von Aitch.
    Berlin: Kleine Gestalten 2019.
    50 Seiten. 14,90 EUR. Ab 6 Jahren.
    ISBN 978-3-89955-823-4

Eine Entdeckungsreise in die Welt des Gärtnerns! Das Bilderbuch steckt voller Ideen für kleinere oder größere Gärten, für Balkone oder Fensterbänke. Für jede Jahreszeit gelungen und ein Genuss nicht nur für Kinder!

[Quelle: Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur]


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4