Drucken

[01.08.2019]

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur hat für den Monat August 2019 drei Titel in den Kategorien Klima-, Umwelt- und Naturbuchtipp ausgewählt: Klimahelden. Von Goldsammlerinnen und Meeresputzern, Wundertier Schwamm und Gorilla in Gefahr.

Klima-Buchtipp

Das Buch erzählt spannende, anregende und wahre Geschichten von Kindern, die sich für Klimaschutz und die Rettung der Welt einsetzen. Klimahelden hat das Potential zum Buch der "Fridays for Future"-Bewegung zu werden! Nicht nur für Kinder, sondern vor allem für Erwachsene!

Umwelt-Buchtipp

Ein innovatives Bildersachbuch über den Meeresbewohner Schwamm und seine Bedeutung für das Ökosystem. Anschaulich und informativ in Text und Bild widmet sich Ammann einem bisher vernachlässigten Lebewesen, das still und in tiefen Meeren seinen ökologischen Beitrag leistet.

Natur-Buchtipp

Lewis erzählt von der Gier der Menschen, der Ausbeutung der Demokratischen Republik Kongo und dem Leid der Tiere aus unterschiedlichen Perspektiven. Sensibel verknüpft sie die Existenz von Handys mit der Eingrenzung des Lebensraumes von Gorillas, regt zum Nachdenken auch über das eigene Konsumverhalten an. Ein wichtiger Roman!

[Quelle: Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.]