[21.10.2019]

Das Juryteam von boys & books hat getagt und 20 Bücher ausgewählt, die sich besonders als Lektüre für Jungen im Alter zwischen 8 und 16 Jahren eignen.

Toptitel in der Altersstufe 8+

  • Andrea Lienesch: Elfenalarm
    Fabulus Verlag 2019
    ISBN 978-3-944788-68-5
    103 Seiten, 13,00 € (D)

Der große Bruder bringt alles in Ordnung! Doch der elfjährige Till versteht die Welt nicht mehr, als er in das Zimmer seiner nervigen Schwester Sofie kommt: Da sitzen rund 50 winzige, hutzelige Männchen und behaupten, sie seien Elfen. Die grollende Sippe musste aus ihrem Zuhause, einer 300 Jahre alten Eiche, fliehen. Nun brauchen sie einen neuen magischen Elfenbaum, um vor den Menschen unbemerkt leben zu können. Sofie ist hilflos und den Tränen nahe. Die Forderung der Elfen: Der große Bruder soll helfen. Till hat eigentlich coolere Pläne für seine Sommerferien. Aber da selbst Darth Vader seiner kleinen Schwester keinen Wunsch abschlagen kann und seine vielbeschäftigten Eltern ihm stets die Schuld geben, wenn Sofie losheult, startet er eine unglaubliche, geheime Rettungsaktion. Ob es den Geschwistern gelingt, die Elfen-Invasion wieder los zu werden?.

  • Dav Pilkey: Dog Man. Der neue Superheld legt los! (Band 1)
    Adrian Verlag 2019
    ISBN 978-3-947188-55-0
    240 Seiten, 9,99 € (D)

DogMan – halb Hund, halb Polizist – ist eine verbrechensbekämpfende Sensation. Weder ein gigantischer Staubsauger, Unsichtbarkeitsspray noch rebellierende Würstchen können den neu erschaffenen Hüter des Gesetzes daran hindern, Petey, seinen ärgsten Widersacher, zu jagen. Was auch immer die verschlagene Verbrecher-Katze im Geheimlabor austüftelt, DogMan hat stets den richtigen Riecher und befördert Petey am Ende ins Katzen-Kittchen.
Dav Pilkeys schrill-bunter Comic präsentiert außergewöhnliche Charaktere und sorgt mit schrägem Humor und viel Action auch bei ungeübten Leser*innen für beste Unterhaltung.

  • Wiebke Rhodius: Lenni & Luis. Attacke, Schimmelbacke! (Band 1)
    Planet! Verlag 2019
    ISBN 978-3-522-50618-2
    144 Seiten, 9,99 € (D)

Die große, ständig genervte Schwester vor ihrem Schwarm beschützen – das ist die Aufgabe, der sich Lenni und Luis stellen müssen. Mit allen Mitteln versuchen sie, Paula von dem Jungen fernzuhalten. Schließlich ist er ein Verbrecher! Eine witzige und einfallsreiche Geschichte mit zwei Brüdern, die man einfach gernhaben muss.

  • Michaela Holzinger: Smarty. Kleiner Hund im Klassenzimmer
    Ueberreuter Verlag 2019
    ISBN 978-3-764151-69-0
    160 Seiten, 12,95 € (D)

Weißt DU eigentlich, wovon Hunde träumen? Das weiß nämlich Smarty, ein kleiner buntgefleckter Hund mit Borstenfell und Fledermausohren, auch nicht so genau. Bis er in Tillis Hundevilla auf echte Hundefreunde trifft. Ob Mops oder Rottweiler, Husky oder Beagle – gemeinsam arbeiten die Hunde in ihrer geheimen Dachbodenschule daran, ihre Ziele zu verwirklichen. So findet auch Smarty seinen Traum und landet dabei mitten in einem Klassenzimmer, wo er ordentlich für Aufregung sorgt.
Ein humorvolles und kurzweiliges Hundeabenteuer, das Mut macht, für seine Träume zu kämpfen.

  • Martin Widmark: Halvdan, der Wikinger
    Ueberreuter Verlag 2019
    ISBN 978-3-7641-5184-3
    128 Seiten, 11,95 € (D)

Im Reich der Wikinger herrschen raue Sitten: Wikingerhäuptling Alarik lädt seinen Rivalen Ragnar Drachentöter zum Wettkampf, doch dessen junger Begleiter Halvdan und seine neue Freundin Meia entdecken, dass mit unfairen Mitteln gekämpft werden soll. Als sie Häuptling Ragnar warnen wollen, geraten die Kinder selbst in tödliche Gefahr... Das spannend erzählte und faszinierend illustrierte Abenteuer wird junge Leser*innen fesseln.

Top-Titel in der Altersstufe 10+

  • Annette Roeder: Bone Buddies. Echt nette Skelette
    Thienemann Verlag 2019
    ISBN 978-3-522-62171-7
    256 Seiten, 9,99 € (D)

Eines Morgens stehen vor Aldos Bett plötzlich fünf lebendige Skelette, die dem Jungen helfen wollen, seinen Herzenswunsch zu erfüllen: Er will unbedingt Mitglied der bekannten Ice-Hockey-Mannschaft 'Sea Lions' werden, um vor seinem Rivalen Florim und seiner ganzen Klasse nicht wie ein Trottel dazustehen. Aber auch die untoten Helfer machen Aldo nicht über Nacht zur Sportskanone. Oder doch? Annette Roeder erzählt eine schaurig-spaßige Geschichte von Aldo und seinen "Knochen-Kumpeln", in der es neben temporeichem Sport, cooler Musik und netten Skeletten vor allem um eines geht: echte Freundschaft. 

  • Jeff Kinney: Ruperts Tagebuch. Zu nett für diese Welt!
    Baumhaus Verlag 2019
    ISBN 978-3-8339-0601-5
    224 Seiten, 14,99 € (D)

Bühne frei für Rupert, den besten Freund von Greg. Höchste Zeit, dass die Welt nun auch seine Sicht der Dinge erfährt. Doch sofort schaltet sich Greg ein und überredet Rupert, seine Biographie zu schreiben. Schließlich werde er eines Tages ein V.I.P. sein und die Leser werden sich um seine Lebensgeschichte reißen. Doch schon bald zeigt sich, dass Rupert beim Erzählen vom Hölzchen aufs Stöckchen kommt und wirklich kein Fettnäpfchen seines Freundes auslässt. Ob Greg das wohl gefallen wird?
Zwei lustige Figuren im Doppelpack und eine einfallsreiche wie urkomische Handlung sorgen auch bei ungeübten Leser*innen ab 10 Jahren für jede Menge Lesespaß.

  • Max Held: Wild Claws. Im Auge der Python (Band 1)
    Arena Verlag 2019
    ISBN 978-3-401-60453-4
    176 Seiten, 12,00 € (D)

In rasantem Tempo nimmt Max Helds Abenteuergeschichte Fahrt auf: Unerklärliche Vorkommnisse im Everglades-Nationalpark, vor allem das merkwürdige Verhalten der Tiere, halten Jack und Logan in Atem. Die beiden Freunde von der Wildtierstation 'Wild Claws' beschließen, dem Mysterium gemeinsam mit Charlotte, der Neuen in Jacks Klasse, auf den Grund zu gehen. Extrem spannend vermittelt der Roman ein ernstes und aktuelles Anliegen, nämlich den Schutz der Tiere und des natürlichen Lebensraums – wie ein Actionfilm zum Lesen.

  • Ali Sparkes: Fox Runner. Die Macht der Verwandlung (Band 1)
    Fischer KJB Verlag 2019
    ISBN 978-3-7373-4156-1
    336 Seiten, 13,00 € (D)

Eine schwarze Schnauze? Ein rötlichbraunes Fell? Und immer Hunger auf Krabbeltiere? Die Verwandlung in einen Fuchs war für Dex Jones anfangs ein Schock, doch sehr schnell lernt er seine außergewöhnliche Fähigkeit zu schätzen. Als Gestaltwandler kommt er in eine geheime Schule für Kinder mit besonderen Begabungen, wo er sich zum ersten Mal in seinem Leben richtig zu Hause fühlt. Doch schon bald geschehen dort seltsame Dinge und sein Spürsinn als Fuchs ist gefragt... Ein spannender Abenteuerroman und der Auftakt einer mehrbändigen Agentenserie, die jeden in ihren Bann zieht!

  • Enne Koens: Ich bin Vincent und ich habe keine Angst
    Gerstenberg Verlag 2019
    ISBN 978-3-8369-5679-6
    192 Seiten, 15,00 € (D)

Der elfjährige Vincent sitzt alleine und in absoluter Dunkelheit im Wald. Er ist Spezialist für Survivalfragen und Überlebensstrategien und will endlich keine Angst mehr haben – keine Angst vor der Schule und seinen prügelnden Klassenkameraden. Auf der Flucht vor Dilan und Stephan wächst Vincent über sich hinaus und wehrt sich. Denn 'die Jacke', seine neue Mitschülerin steht ihm bei und zusammen sind sie stark. Ich bin Vincent und habe keine Angst ist eine spannende und einfühlsame Abenteuergeschichte, die keinen Leser kalt lässt.

Top-Titel in der Altersstufe 12+

  • Akram El-Bahay: Der Herzenmacher
    Ueberreuter Verlag 2019
    ISBN 978-3-7641-7080-6
    384 Seiten, 17,95 € (D)

Hexen, Zwerge, Krähenspione, Krieger aus Metall, die zum Leben erwachen? So etwas gibt es doch nur im Märchen! Doch all dem muss sich der 16-jährige Léo stellen, als er durch ein geheimes Portal in eine magische Parallelwelt gelangt, in der die grausame und scheinbar unbesiegbare Winterhexe herrscht. Léo erfährt, dass er ein Herzenmacher ist und somit ein seltenes Talent besitzt: Er kann Figuren aus Metall zum Leben erwecken. Aufgrund seines neugelernten Handwerkes schließt er sich einer Widerstandsgruppe an und möchte helfen, einen Krieger aus Silber zu bauen, der die Hexe töten soll. Doch gelingt es Léo, das Herz des Silberkriegers rechtzeitig zum Schlagen zu bringen und somit die Winterhexe zu besiegen? Ein spannendes Fantasy-Abenteuer, das den Leser mit nervenaufreibenden Kämpfen fesselt und viele Überraschungen bereithält. 

"Was gehen uns die Nazis an?", denken sich Hans und seine Freunde nach der sogenannten Machtübernahme am 30. Januar 1933 in Berlin. Sehr viel, wie Hans bald entdecken muss: In der Schule wird ein Nationalsozialist neuer Rektor, Hans' Pfadfindergruppe wird aufgelöst, sein bester Freund wird überzeugter Hitlerjunge. Und plötzlich kann die Gewalt, die sich vorher nur zwischen Nationalsozialisten und Kommunisten abgespielt hat, jeden treffen. Doch dann ist da auch Ursula mit den blonden Zöpfen, bei der Hans weiche Knie bekommt und die so sehr für Hitler schwärmt... Ein spannendes Buch, das auf unaufgeregte und doch nicht minder packende Art und Weise die ersten Monate des Nationalsozialismus in Deutschland schildert, dabei auch das Verführerische dieser Ideologie nicht ausspart und dennoch aufzeigt, dass auch ein Jugendlicher schon nach kurzer Zeit zu einem klaren Urteil darüber kommen kann.

  • Norbert Zähringer: Zorro Vela
    Thienemann Verlag 2019
    ISBN 978-3-522-18530-1
    336 Seiten, 15,00 € (D)

Es ist 1989 nach Erden-Zeitrechnung, die Menschheit soll durch feindliche Außerirdische vernichtet werden, der Gestaltenwandler Zorro Vela bekommt den Auftrag dies zu verhindern und wer soll ihm bei diesem heiklen Auftrag helfen: vier Kinder die westlich und östlich der deutschen Mauer leben.  Aus dieser Konstellation entwickelt sich eine absurd-witzige Geschichte über Deutsch-Deutsche-Unterschiede, vor allem aber über die Verwundbarkeit der Erde, die Fehlbarkeit der Menschen und den hohen Wert des Friedens. Dabei ist Zorro Vela kein 0-8-15-Science-Fiction, sondern eine lohnende Lektüre für alle jungen Freunde von  skurrilem Humor, Fantasie und augenzwinkernd-intelligenter Unterhaltung.

  • Zack Loran Clark, Nick Eliopulos: Bund der Schattenläufer. Fuchsfeuer
    dtv Hanser Verlag 2019
    ISBN 978-3-423-76261-8
    336 Seiten, 15,95 € (D)

Stelle Dir vor, das Schicksal Deiner Stadt liegt in Deinen Händen. Genau diese Erfahrung muss der jugendliche Held Zed unverhofft machen, als er gegen seinen Willen als Schattenläufer in die Abenteuergilde der mittelalterlichen Stadt Freestone berufen wird und gefährliche Ungeheuer bekämpfen muss. Dank seiner Gefährten und der magischen Kräfte, die er als Halbelfe entdeckt, gelingt es ihm, den monströsen Schrecknissen zu trotzen und eine Verschwörung aufzudecken. Ein fantasievoller Abenteuerroman, der die Gefahren und Mysterien einer mittelalterlich anmutenden Stadtgesellschaft spannend erzählt.

  • Helen Endemann: Todesstreifen
    Rowohlt Verlag 2019
    ISBN 978-3-499-21841-5
    256 Seiten, 14,00 € (D)

Du kannst deinen Mund nicht halten, dich nicht kontrollieren und willst nicht dopen. Seit deiner Geburt ist die DDR dein Gefängnis und plötzlich steht sie vor dir, die Möglichkeit zur Flucht. Du kannst den Todesstreifen überwinden, wenn ein anderer dein Leben lebt. Deutsche Geschichte atemlos und spannend erzählt.

Top-Titel in der Altersstufe 14+

  • Tom Limes: Voll verkackt ist halb gewonnen
    Arena Verlag 2019
    ISBN 978-3-401-60463-3
    256 Seiten, 12,00 € (D)

Solche Typen nennt man Loser, Schulversager oder Plüschohren: Sie sind von der Schule geflogen und in einer der 'Maßnahmen' gelandet, um irgendwie den Anschluss zu finden. Julian, Liza, Tariq und Max haben keine Illusionen und versuchen mit der Situation klarzukommen – jeder auf seine Art und Weise. Aus vier Einzelgängern wird irgendwann ein Team, das ein Ziel hat: Der Umwelt zu zeigen, warum sie in der Schule keine Chance hatten und dass sie noch Träume haben können. Dafür greifen sie zur Videokamera...

Ein vorsätzlich herbeigeführtes Zugunglück hält gezielt acht Jungen im Tunnelsystem des Londoner Untergrunds fest, das sich immer weiter mit Wasser füllt. Im Wettlauf gegen die Zeit kämpfen die Jugendlichen ums Überleben. Dabei müssen sie nicht nur den Ausweg finden, sondern auch die mysteriösen Umstände dieser misslichen Lage aufklären. Ein spannender actionreicher Thriller, geschrieben und illustriert von dem bekannten Youtuber darkviktory.

  • Reinhard Kleist: Knock out!
    Carlsen Verlag 2019
    ISBN 978-3-551-73363-4
    160 Seiten, 18,00 € (D)

Die packende Graphic Novel des Erfolgsautors Reinhard Kleist erzählt die tragische Geschichte des mehrfachen Box-Weltmeisters Emile Griffith, der einen Gegner im Ring totgeschlagen hat. Wie es dazu gekommen ist, zeigt Knock outin einer ausdrucksstarken Dramaturgie.

  • Antje Herden: Keine halben Sachen
    Beltz & Gelberg Verlag 2019
    ISBN 978-3-407-81248-3
    144 Seiten, 12,95 € (D)

In einem Netz aus Drogen und Gewalt beginnt Robin sich selbst zu verlieren. Seine Mutter, alte Freunde, eine erste Liebe: nichts und niemand kann seinen in LSD getränkten Fall aufhalten. Als Robin denkt, sich langsam zu erholen verändert ein Brief seines besten Freundes Leo alles und stellt die Realität in Frage. Antje Herdens ungeschönter Drogenroman bietet weit mehr als einen oberflächlichen Einblick in die Welt der Berliner Drogenszene. Bereits mit dem Peter Härtling Preis prämiert!

  • Jérôme Tubiana, Alexandre Franc: Guantanamo Kid. Die wahre Geschichte des Mohammed el Gharani
    Carlsen Verlag 2019
    ISBN 978-3-551-77252-7
    176 Seiten, 20,00 € (D)

Von einem Moment auf den anderen verändert sich das Leben Mohammeds komplett: Gerade noch voller Zukunftshoffnung wird er zum Opfer der fanatischen Anti-Terror-Politik der USA. In der drastischen Graphic Novel „Guantamo Kid – die wahre Geschichte des Mohammed el Gharani" wird sein tragisches Erwachsenwerden hinter Gittern packend vermittelt.

Weitere Informationen zu boys and books und Rezensionen finden Sie hier.

[Quelle: Pressemitteilung]


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1