[12.03.2020]

Am 19. Februar 2020 wurde die Stadt Hanau von unfassbaren Anschlägen getroffen. Mit der Stadt trauert die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. um die Toten und plädieren für Achtsamkeit, Zusammenhalt und gegenseitige Stärkung in unserer Gesellschaft. Daher hat die Jury "Buch des Monats" mit der Hörbuch- und App-Jury der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur folgende Titel für das EXTRABLATT 1/2020 ausgewählt.

"Nur wenn Menschen auch längere Texte lesen können und mögen, hat Demokratie eine Chance."
Kirsten Boie am 24. Februar 2020 in SWR2 Kultur aktuell

"Das kann jeder, existieren. Da sein, dafür braucht es Mut."
Bart Moeyaert/Bettina Bach

Karin Gruß (Hg.): Wer tanzt schon gern allein? Bilder, Geschichten und Gedichte zur Demokratie
Wuppertal: Peter Hammer 2020.
110 Seiten. 22,00 Euro. Für alle.
ISBN 978-3-7795-0634-8

In dem Familienhausbuch setzen sich 32 Autorinnen und Autoren, Künstlerinnen und Künstler mit Demokratie visuell und narrativ auseinander. Es ist ein Appell für Toleranz, Respekt und gegen jegliche Form von Ausgrenzung. Eine Gesellschaft voller Vielfalt ist wertvoll und sollte verteidigt werden!

Oliver Jeffers (Text & Ill.): Die Fabel von Fausto
Zürich: NordSüd 2020.
96 Seiten. 18,00 Euro. Ab 5 Jahren.
ISBN 978-3-314-10523-4

Der mobbende Fausto im grellen Neongelb hebt sich von den zarten Grün- und Blautönen ab, sprudelt vor Wut und wirkt dennoch lächerlich in seinen Forderungen. Eine Geschichte über die Gier und den Machtmissbrauch eines Menschen eindrucksvoll in Text und Bild in Szene gesetzt, die zum Nachdenken über Werte anregt!

Martin Verg & Dr. Jürgen Hübner (Hgg.): Gestern war noch Krieg. Die Zeit um 1945 in Sachtexten und Erzählungen von
Gudrun Pausewang, Christine Nöstlinger, Klaus Kordon u.a.
Stuttgart: Thienemann 2020.
240 Seiten. 12,00 Euro. Ab 10 Jahren.
ISBN 978-3-522-18552-3

75 Jahre nach Beendigung des Zweiten Weltkrieges erscheint die beeindruckende Anthologie, die Ausschnitte aus den wichtigsten Romanen und Sachtexten nach 1945 versammelt und erneut an die Vernunft der Menschen appelliert, sich nicht durch populistische Stimmen verleiten zu lassen.

Sarah Welk: Tagesschau & Co. Wie Sender und Redaktionen Nachrichten machen
Illustriert von Dunja Schnabel.
München: arsEdition 2020.
128 Seiten. 15,00 Euro. Ab 10 Jahren.
ISBN 978-3-8458-3240-1

Ein Sachbuch zum Thema, wie Nachrichtensendungen gemacht werden. Informativ, aktuell und spannend mit Einblicken hinter die Kulissen. Ein Buch, das uns lehrt, genau hinzuhören, Fake News zu erkennen und zu ignorieren.

Sarah Bergmann: Der Junge aus dem Trümmerland
Bamberg: Magellan 2020.
240 Seiten. 15,00 Euro. Ab 12 Jahren.
ISBN 978-3-7348-4723-3

Berlin 1947: Paul lebt mit seiner Mutter im zerstörten Berlin, lehnt die US-Amerikaner ab und glaubt noch an das, was ihm die letzten Jahre gesagt wurde. Doch langsam ändert sich seine Haltung. Der Roman schildert kraftvoll, wie menschenverachtende Ideologien auch die Jüngsten beeinflussen und Menschenleben zerstören. Ein Appell, sich Rassismus entgegen- und sich für den Frieden einzusetzen.

Alan Gratz: Vor uns das Meer. Drei Jugendliche. Drei Jahrzehnte. Eine Hoffnung
Aus dem Englischen von Janina Piel.
München: Carl Hanser 2020.
304 Seiten. 17,00 Euro. Ab 12 Jahren.
ISBN 978-3-446-26613-1

Eindringlich erzählt Gratz von Verlusten, Kriegen, Populismus, Rassismus und Hetze aus der Sicht drei Jugendlicher, die zu unterschiedlichen Zeiten ihr Zuhause verlassen müssen und auf ein neues Leben hoffen. Nachdenklich, sensibel und einfühlsam im Ton, ohne zu beschönigen oder zu vereinfachen.
Ein Plädoyer für Toleranz und gegen Ausgrenzung!


Martin Schäuble: Sein Reich
Frankfurt am Main: Fischer KJB 2020.
240 Seiten. 14,00 Euro. Ab 12 Jahren.
ISBN 978-3-7373-4194-3

Juri besucht seinen Vater, den er seit zehn Jahren nicht gesehen hat. Was zunächst als eine Annäherung zwischen Vater und Sohn beginnt, entpuppt sich nach und nach als ein Albtraum. Juris Vater und seine Freunde sind keine Aussteiger, sondern Extremisten, Rechtsradikale, Verschwörungstheoretiker. Ein packender, ein aktueller und beängstigender Roman!

Manfred Theisen: Uncover. Die Trollfabrik
Bindlach: Loewe 2020.
400 Seiten. 14,95 Euro. Ab 14 Jahren.
ISBN 978-3-7432-0182-8

Als der YouTuber Phoenix ein Video, das einen Geflüchteten der Entführung beschuldigt, als Fake News entlarvt, wird er nicht nur mit einem Shitstorm konfrontiert, sondern kommt einer Trollfabrik auf die Spur. Ein spannender Politthriller, in dem Mechanismen von Fake News in einer spannenden Geschichte geschildert werden.

Andreas Götz: Wir sind die Wahrheit
Hamburg: Dressler Verlag 2020.
288 Seiten. 17,00 Euro. Ab 14 Jahren.
ISBN 978-3-7915-0148-2 [erscheint am 23.3.2020]

Leahs Bruder liegt im Koma, die Gewalttat wird von rechten Gruppierungen instrumentalisiert und Leah erlebt, wie sie immer mehr rechten Parolen verfällt.Gekonnt nimmt Götz Fragen der Gegenwart auf, zwingt sowohl seine Figuren als auch seine Leserinnen und Leser, sich mit den Werten einer Demokratie sowie mit menschenverachtenden Ideologien auseinanderzusetzen.

Marianne Kaurin: Beinahe Herbst
Aus dem Norwegischen von Dagmar Mißfeldt.
Zürich: Arctis 2019.
224 Seiten. 16,00 Euro. Ab 14 Jahren.
ISBN 978-3-0388-0031-6

Ein Roman gegen das Vergessen: Die Geschichte spielt in Oslo im Jahre 1942, das Land ist von Nationalsozialisten besetzt und das Leben der Menschen ändert sich.Erzählt wird sensibel von Opfern, aber auch eindringlich von Mitläufern, von jenen, die Widerstand leisten und vom Alltag der Menschen. Dabei wählt Kaurin drastische Worte, um die Gräueltaten der Nazis zu beschreiben. Eine intensive Lektüre!

Nina Horaczek & Sebastian Wiese: Wehrt euch!
Wie du dich in einer Demokratie engagieren und die Welt
verbessern kannst
Wien: Czernin Verlag 2019.
232 Seiten. 20,00 Euro. Ab 14 Jahren.
ISBN 978-3-7076-0675-1

Nachhaltiges politisches Engagement ist wichtig und notwendig. Das Sachbuch widmet sich Menschen wie Malala oder Martin Luther King, die Zeichen gesetzt haben für eine antirassistische, feministische und friedliche Welt, sowie unterschiedlichen Formen von Widerstand und Engagement. Voller Informationen, packend erzählt: Ein Sachbuch über Demokratie, Engagement und Zusammenhalt!

Wolfram Koch (Sprecher): Als wir Adler wurden
Uticha Marmon (Autorin).
Berlin: Argon 2020.
1 mp3-CD, ca. 336 Minuten. 14,95 Euro (unverb. Preisempf.).
Ab 9 Jahren. ISBN 978-3-8398-4974-3

Eine Gruppe von Kindern – sie kennen sich seit Jahren, spielen gemeinsam und verändern sich plötzlich. Sie sind zu "Adlern" geworden, stark und gleich – bis auf ihre Freundin Loni, die sie aufgrund ihrer Hautfarbe plötzlich ablehnen. Eine Geschichte über Ausgrenzung, aber auch über den Mut, die Stimme zu erheben, gegen Unrecht zu kämpfen und sich für Freunde einzusetzen. Kochs leises Timbre berührt, zeigt die Dramatik der Situation und gibt dem beeindruckenden Kinderroman eine Stimme!

Konterbunt
kostenfrei
Niedersächsische Landeszentrale für politische Bildung/
Landeszentrale für politische Bildung des Landes SachsenAnhalt 2019. Ab 12 Jahren.

Die App ist bei Google Play und iTunes erhältlich und erfordert Android 5.0 bzw. iOS 12.1 oder neuer; läuft auch browserbasiert. Wie kann man diskriminierende Parolen schlagfertig kontern? Die App konterbunt bietet hierfür konkrete Vorschläge zu fremden- und behindertenfeindlichen, sexistischen, trans- und homofeindlichen Äußerungen sowie zu Abwertungen von Menschen aufgrund von deren Sozialstatus. Hintergrundinformationen bieten zudem die Möglichkeit, sich umfassender zu informieren und eigene Stellungnahmen zu formulieren. Eine wertvolle Orientierungshilfe!
Weitere Informationen auf konterbunt.de

Demokratie und Werte
Unterrichtsmaterial für die Sekundarstufe I und II
Mainz: WEISSER RING 2020. Kostenfrei.

Bei Zivilcourage geht es darum, hinzusehen und hinzuhören, nicht wegzuschauen oder gar wegzugehen – denn zu einem Notfall oder einer bedrohlichen Situation kann es überall kommen. Die bundesweit größte Opferhilfeorganisation stellt Informations- und Lernmaterialien zum Thema zivilcouragiertes Handeln zur Verfügung.
Weitere Informationen auf weisser-ring.de/zivilcourage

[Quelle: Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V]


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

März 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
24 25 26 27 28 29 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5