[20.03.2020]

Kirsten Boie feierte am 19. März ihren 70. Geburtstag. Mit Büchern wie Kinder aus dem Möwenweg oder Ritter Trenk wurde sie zu einer der bekanntesten und beliebtesten Kinder- und Jugendbuchautorin Deutschlands.

Kirsten Boie wurde 1950 in Hamburg geboren, studierte an der hiesigen Universität und war Lehrerin am Gymnasium Oldenfelde in Hamburg. 1983 adoptierte sie gemeinsam mit ihrem Mann ein Kind und begann bald darauf, Kinderbücher zu schreiben. Ihr erstes Buch, Paule ist ein Glücksgriff, eine Adoptionsgeschichte, wurde zum großen Erfolg. Seither hat sie mehr als 100 weitere Bücher veröffentlicht, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden.

Neben Kinder- und Jugendbüchern schreibt Boie auch Vorträge und Aufsätze zu verschiedenen Aspekten der Kinder- und Jugendliteratur und der Leseförderung. In den letzten Jahren unternimmt Sie zunehmend Reisen ins europäische und nichteuropäische Ausland im Auftrag des Goethe-Institutes. 2007 wurde sie für ihr Gesamtwerk – das noch längst nicht abgeschlossen ist – mit dem Sonderpreis des Deutschen Jungendliteraturpreises, 2008 mit dem Großen Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet. 2011 erhielt sie für ihren Roman Ringel, Rangel, Rosen den Gustav-Heinemann-Friedenspreis. Im Oktober 2011 wurde sie vom Bundespräsidenten mit dem Verdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet. Für ihre Familiengeschichte Ein Sommer in Sommerby, in der drei Geschwister einen Sommer ohne Handy bei ihrer bislang unbekannten Großmutter verbringen, erhielt sie 2018 den Zürcher Kinderbuchpreis.

Im selben Jahr war sie Mitinitiatorin der Hamburger Erklärung Jedes Kind muss lesen lernen. Mit ihrer Möwenweg-Stiftung, die sie 2015 mit ihrem Mann gegründet hat, engagiert sie sich für Bildung, Betreuung und Unterkunft von Kindern in Swasiland im Süden Afrikas. Im vergangenen Jahr wurden die schriftstellerische Leistung und das soziales Engagement Boies ein weiteres Mal geehrt: Die Stadt Hamburg ernannte sie zur 36. Ehrenbürgerin der Stadt Hamburg:

"Kirsten Boie ist eine außergewöhnliche Schriftstellerin. Seit mehr als 30 Jahren prägt sie die Kindheit junger Leserinnen und Leser mit Geschichten, die begeistern, bewegen und zum Nachdenken anregen. Ihre Bücher geben Kindern Orientierung beim Erwachsenwerden und den Mut, auch in schwierigen Situationen an sich selbst zu glauben. Ihr Engagement für die Leseförderung in Hamburg und in Deutschland verbindet sie in besonderer Weise mit dem Ziel des Hamburger Senats, Kindern durch frühe Sprachförderung, Lesen und Lernen einen guten Start in ihr Leben zu ermöglichen", sagte Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD).

Das Werk von Kirsten Boie ist in zwei kombinierten Datenbanken des gratis zugänglichen freien Literaturverwaltungsprogramms ZOTERO vollständig aufgenommen und mit Schlagworten inhaltlich erschlossen worden. Der Teil "Kirsten Boie. Primärliteratur und Medien" umfasst die Datensätze aller Texte von Kirsten Boie einschließlich der Medienadaptionen, dazu auch ihre Beiträge zur Vermittlung und Theorie der Kinder- und Jugendliteratur. Der Teil "Kirsten Boie. Fachliteratur" verzeichnet und erschließt Rezensionen, Würdigungen, Beiträge in Fachpresse und wissenschaftlichen Hochschulschriften, in Monographien und Sammelbänden. Besonders berücksichtigt werden Unterrichtsmodelle.

Die Datenbanken sind über diese Links verfügbar:
Kirsten Boie. Primärliteratur und Medien: https://www.zotero.org/groups/2220778
Kirsten Boie. Fachliteratur: https://www.zotero.org/groups/2216512

Im Umfeld des Geburtstages Kirsten Boies befasst sich auch die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur intensiv mit dem Werk Boies und stellt ihre Jahrestagung 2021 unter das Thema Das Erzählwerk von Mirjam Pressler und Kirsten Boie im Kontext der Wandlungsprozesse realistischen Erzählens in der deutschen Kinder- und Jugendliteratur der Gegenwart. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Pressemitteilung der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur.

[Quelle: Pressemitteilungen]


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

November 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6