[31.03.2020]

Die Schließung der Schulen und Kitas stellt Kinder und Eltern vor große Herausforderungen. NDR und SWR haben angesichts dieser Situation gemeinsam mit bekannten Kinderbuchautorinnen und -autoren sowie ihren Verlagen unter dem Motto "live gelesen mit …" eine besondere Aktion gestartet.

Die Idee stammt von Kirsten Boie, die Verlagsgruppe Oetinger hat sie unterstützt und die Aktion mit initiiert: Kinderbuchautorinnen und -autoren wie Kirsten Boie, Cornelia Funke, Margit Auer, Isabel Abedi, Andreas Steinhöfel, Franziska Biermann und Antje von Stemm lesen eine Stunde lang aus ihren privaten Wohnzimmern für Kinder im Alter ab 5 Jahren vor. In einer Fragerunde im Anschluss können Kinder mit ihnen direkt in Kontakt treten. NDR und SWR streamen live unter dem Motto "live gelesen mit…".

NDR und SWR streamen die Lesestunden ab dem 23. März, wochentags immer um 16.00 Uhr live auf ndr.de/mikado und SWRkindernetz.de, dem Facebook-Kanal des NDR Fernsehens sowie über SWR Kindernetz Plus YouTube-Kanal (youtube.com/kindernetz). Durch den Stream führt die Tigerenten-Club Moderatorin Muschda Sherzada. Im Anschluss stehen die Lesestunden On demand zur Verfügung, unter anderem über den SWR-Kindernetz Podcast. Das NDR Kinderradio "Mikado" sendet Ausschnitte in seinem Sonderprogramm auf NDR Info Digital.

Auch Lesungen des Kinderbuchautors Kai Pannen finden sich nun online. Den Anfang machte vor wenigen Tage eine kurze Geschichte mit seinen Helden Bisy und Karl-Heinz, der Stubenfliege und dem Kreuzspinnerich, die er eigens kurzfristig geschrieben hat. Denn manche Kinder mögen sich fragen, wie es wohl den beiden in Zeiten der Corona-Krise geht. Diese und weitere Lesungen Pannens finden Sie auf dem YouTube-Kanal des Tulipan Verlages.

[Quelle: Mit Material von buchmarkt.de und ndr.de]


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

April 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2