Beltz & Gelberg lud auch in diesem Jahr Autorinnen und Autoren ein, sich mit einem unveröffentlichten Text um den mit 3000 Euro dotierten Peter-Härtling-Preis zu bewerben. Aus 351 anonym  eingereichten Texten wählte die Jury den Jugendroman "Love Alice" von Nataly Savina aus.

alt
Aus der Jury-Begründung: "Love Alice ist ein mutiges und gekonnt choreographiertes Manuskript. Die Autorin erspart ihren Figuren so wenig wie den Lesern. Die Freundschaft der Mädchen, die sich nach Zuwendung und Nähe sehnen und aus der Erstarrung ihrer Einsamkeit heraus kommen wollen, wird als intensiv und beglückend geschildert. Auf die Erwachsenen aber ist kein Verlass, ihre Bedürfnisse führen gar die Katastrophe herbei. Wie die Autorin dabei sämtliche Protagonisten mit ihren Sehnsüchten und Verstrickungen, ihrem Trotz und ihren Ängsten plastisch werden lässt, hat die Jury tief beeindruckt."

Beltz & Gelberg wird das preisgekrönte Manuskript im Frühjahr 2013 in seinem Programm als Buch veröffentlichen.

Weitere Informationen finden Sie hier.


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1