Drucken

Der Autor und Illustrator Nikolaus Heidelbach erhält am Freitag, dem 23. November 2012, im Theater Hameln, den mit 5.000 Euro dotierten Rattenfänger-Literaturpreis der Stadt Hameln.

Aus 288 Bucheinsendungen wählte die Jury einstimmig sein Buch "Wenn ich groß bin, werde ich Seehund", erschienen im Verlag Beltz & Gelberg, zum diesjährigen Preisbuch.

In dem Buch erzählt Heidelbach die Geschichte einer sagenumwobenden Familie: Der Junge, Sohn eines Fischers und passionierter Schwimmer, wundert sich über die fantastischen Geschichten, die ihm seine Mutter über das Meer und dessen Lebewesen erzählt. Woher weiß sie all das, wo sie doch selbst nie ins Wasser geht, nicht einmal mit den Füßen? Als der Junge eines Tages ein zusammengerolltes Seehundfell findet, nimmt die Geschichte eine unerwartete, ans Tragische rührende Wendung, die aber letztlich doch zu einem hoffnungsvollen Ende findet.

alt
In der Jurybegründung heißt es: "Der erzählerisch dichte Text wird begleitet von eindrucksvollen Bildern, in denen Nikolaus Heidelbach seine ganze Kunst des Aquarellierens zur Geltung bringt. [...] Im lebendigen Wechselspiel zwischen Text und Bild hat der Preisträger ein herausragendes Beispiel fantastischer Literatur gestaltet – überzeugend durch seine atmosphärische Wirkung, seine emotionale Kraft und seine künstlerische Qualität."

Nikolaus Heidelbach wurde 1955 in Lahnstein geboren. Er studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Theaterwissenschaften in Köln und Berlin. Heute lebt er als freischaffender Künstler mit seiner Familie in Köln. Als Autor und Illustrator von Büchern für Kinder und Erwachsene wurde er vielfach ausgezeichnet.

Der Rattenfänger-Literaturpreis wurde 1984 das erste Mal ausgeschrieben. Damals feierte die Stadt Hameln das Jubiläum "700 Jahre Rattenfänger von Hameln". Anlässlich dieses Ereignisses stiftete die Stadt Hameln den Rattenfänger-Literaturpreis, mit dem Märchen- und Sagenbücher, moderne Kunstmärchen, phantastische Erzählungen oder Erzählungen aus dem Mittelalter für Kinder und Jugendliche ausgezeichnet werden. Der Preis wird alle zwei Jahre vergeben.


Broschüre mit allen Informationen zum Rattenfänger Literaturpreis 2012