Auf 40.000 Quadratmetern präsentiert die Leipziger Buchmesse ihren diesjährigen Schwerpunkt für Kinder- und Jugendliteratur. An 120 Leseorten auf dem Messegelände und in der Stadt können Kinder und Eltern Autoren aus aller Welt und bekannten TV-Größen begegnen.


alt

Buchmessechef Oliver Zille versteht die Bücherschau mit ihrem Schwerpunkt Kinder- und Jugendliteratur als einzigartige Plattform, "die junge Menschen mit spannenden Lesungen und spielerischen Angeboten für das Lesen begeistert und somit aktive Leseförderung betreibt".

Leipzig liest für Kinder und Jugendliche

Für Kinder und Jugendliche hat das Lesefest "Leipzig liest" allerlei zu bieten: Mehr als 250 Autoren und Mitwirkende präsentieren in rund 500 Veranstaltungen spannende Neuerscheinungen für Mädchen und Jungen unterschiedlichen Alters. So stellen unter anderem deutsche Schriftsteller wie Fabian Lenk, Stefan Gemmel und Alexandra Pilz ihre neuen Bücher vor. Zudem bereichern internationale Gäste das bunte "Leipzig liest"-Treiben, darunter einer der meistverehrten Kinder- und Jugendbuchautoren Dänemarks, Louis Jensen; der Träger des Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreises Albert Wendt; der Ire Derek Landy, Autor der Kultreihe "Skulduggery Pleasant"; und Ally Kennen, die mit dem Manchester Book Award ausgezeichnet wurde.

Auch von den östlichen Nachbarstaaten Polen, Ukraine und Belarus sind Überraschungen im Bereich Kinder- und Jugendliteratur zu erwarten. Grund genug für die Leipziger Buchmesse, dem deutschen Publikum aufstrebende und etablierte Autoren und Illustratoren aus diesen Ländern vorzustellen. So gibt der belarussische Erfolgsautor Ales Kudrytski einen Knet-Workshop zu seinem Kinderbuch "Die abenteuerliche Welt der Knetschnecke Kapitän Tanaka". Außerdem liest der mehrfach ausgezeichnete polnische Jugendbuchautor Marcin Szczygielski aus seinen neuen Werken "Omega" und "Die Schwarze Mühle". Damit die Kinder den Klang und die Melodie der fremden Sprache kennen lernen, wird in der Muttersprache des Autors vorgelesen. Eine deutsche Stimme begleitet die Lesung und übersetzt ins Deutsche. Gefördert wird das Programm von der Robert Bosch Stiftung.

Außergewöhnliche Lesungen – außergewöhnliche Leseorte: Davon hat Leipzig viele zu bieten. Neben dem Zoo Leipzig, dem Theater der Jungen Welt oder dem Südfriedhof laden das Spiel- und Bewegungsparadies Kawi Kids und das Sportbad an der Elster zum Eintauchen in lustige, abenteuerliche oder lehrreiche Fantasiewelten ein. Auf der Messe kommen die jungen Besucher in der Lesebude und im Lesetreff ganz nah an ihre Lieblingsautoren heran: Ein Muss für jeden Fußballnarren ist die Lesung des Sportmoderators Ulli Potofski. Fantasy-Fans erleben Nervenkitzel pur im zweiten Teil der "Tribute"-Trilogie, gelesen von der Synchronsprecherin Maria Koschny.

Die Leipziger Buchmesse ist nicht nur ein Ort literarischer Entdeckungen, denn "Mitmachen!" lautet die Devise. Ob beim Bücher gestalten, binden und drucken, beim Bauen außergewöhnlicher Instrumente oder beim Erstellen einer Reportage, Kinder und Jugendliche können ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Da gibt’s was auf die Ohren: Leipzig hört

Kinder lieben Hörspiele und das ist kein Wunder: Eine Geschichte erzählt zu bekommen ist etwas ganz Besonderes. Es regt nicht nur die Fantasie an, sondern fördert auch die Konzentrationsfähigkeit und das Sprachgefühl des Kindes. Das Hörerlebnis ist aber nicht das einzige Programmhighlight. Darüber hinaus haben die Kleinen die Möglichkeit, selbst kreativ zu werden und Radiobeiträge und Hörbücher zu produzieren. In einem speziellen Bühnenprogramm im Forum Hörbuch + Literatur können Besucher außerdem Live-Hörspiele, Talkrunden und Autogrammstunden mit bekannten Sprechern, Schauspielern und Autoren mitverfolgen. Unter anderem geben sich der schwedische Kinderbuchautor Sven Nordqvist, Hörbuchsprecher Martin Baltscheit und Christian Brückner sowie Theater- und Filmschauspieler Ulrich Noethen und Ben Becker die Ehre. Zudem bereichert einer der Sprecher der "Drei ???", Oliver Rohrbeck, das bunte Hörprogramm.

Die begleitende Hörbuchausstellung "Spaß beim Lesen, Vorlesen und Hören! Ausstellung für kleine und große Literatur-Entdecker" entführt Eltern in (Vor-)Lesewelten, die den Alltag der Kinder bereichern und ihnen den Zugang zur Literatur erleichtern.

Mangas und Animes entführen in fremde Welten

Die Leipziger Buchmesse zieht junge Fans von Mangas und Animes magisch an: Jahr für Jahr strömen sie auf die Messe, um sich über die aktuellen Trends auf dem Comic-Markt zu informieren. Im Bereich "Japan@Con" präsentieren sich Vereine rund um die japanischen Bildergeschichten mit Veranstaltungen und Aktionen zum Beispiel zur japanischen Papierfaltkunst Origami. Spiele-Fans messen ihre Fähigkeiten im Kartenspiel Yu-Gi-Oh! oder bei dem strategischen Brettspiel Go. Im Japanischen Teegarten gönnen sich Besucher bei einer Tasse grünem Tee eine Auszeit vom Messetrubel. Auch in diesem Jahr gibt es einen besonderen Hingucker: Im Anime-Kino werden die neuesten japanischen Kultfilme teilweise sogar in Originalfassung (mit Untertiteln) gezeigt. Große Aufmerksamkeit wird zudem dem "Schwarzen Sofa" zuteil, dort nehmen japanische Starzeichner Platz und signieren ihre Werke.

Sonntag ist Familientag

Am Familiensonntag ist für jeden etwas dabei: Kinder unter 12 Jahren, die ihr Lieblingsbuch mitbringen, erhalten bis 10 Uhr freien Eintritt. Bei einem ausgewogenen Familienfrühstück (kostenpflichtig) in der Glashalle können sich die Besucher stärken, bevor sie in das Büchermeer eintauchen. Mit zahlreichen Hörbuch- und Musik-Aktionen, Spielen oder Mal- und Bastelworkshops wird der Tag zum Rundumerlebnis für Groß und Klein. Zu den Höhepunkten zählen das Kinder-Mitmach-Konzert des Künstlers herrH, der mit seinen Kinderliedern "Ich bin ein Pinguin" und "Komm, wir fliegen" zum Mitsingen aufruft, und die Wimmelbuch-Rallye des Gerstenberg Verlages anlässlich des 10. Geburtstages der Wimmelbücher. Auch die Wissenschaftsshow Bang & Bubble bringt mit spektakulären Experimenten die Kinder zum Staunen.

Alle Informationen rund um die Leipziger Buchmesse finden Sie hier. Über das Lesefest Leipzig liest können Sie sich hier informieren.


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6