Michael Roher bekommt für sein Buch Oma, Huhn und Kümmelfritz den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2013. Die Preisverleihung durch Bundesministerin Dr. Claudia Schmied findet am 14. Mai 2013 im forumKloster in Gleisdorf statt.

alt

Das von Michael Roher geschriebene und auch selbst illustrierte Buch ist 2012 im Verlag Jungbrunnen erschienen. LeserInnen ab 8 Jahren sind begeistert von den witzigen Geschichten rund um das unschlagbare Trio, die vielen Bilder im Text machen Oma, Huhn und Kümmelfritz auch für Lesemuffel interessant.

Michael Roher wurde 1980 in Niederösterreich geboren, seine Kindheit und Jugend verbrachte er in Krems. Nach Matura und Zivildienst zog er nach Wien, wo er die Ausbildung zum Sozialpädagogen absolvierte. Seine Liebe zum Zirkus führte ihn schließlich in die spiel- und zirkuspädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Im Verlag Jungbrunnen ist Michael Roher als Autor und als Illustrator erfolgreich. Drei  Bücher mit Texten von Elisabeth Steinkellner und Illustrationen von Michael Roher sind bisher im Verlag Jungbrunnen erschienen: Ein Rucksack voller Sand (2012), Die neue Omi (2011) und An Herrn Günther mit bestem Gruß! (2010).

Der österreichische Kinder- und Jugendbuchpreis würdigt seit 1955 besonders gelungene Kinder- und Jugendbücher. Er ist eine Anerkennung der künstlerischen und kreativen Leistungen von AutorInnen, IllustratorInnen und ÜbersetzerInnen – und Verlagen, in denen außergewöhnliche Bücher für junge LeserInnen erscheinen. 55 Jungbrunnen-Bücher haben seit 1955 diese wichtigste österreichische Auszeichnung für Kinder- und Jugendbücher erhalten.


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4