Gudrun Pausewang feierte am 3. März ihren 85. Geburtstag. Zu diesem Ehrentag gratuliert das Team von KinderundJugendmedien.de herzlich und wünschen alles Gute!

Anlässlich eines Festakts zu ihrem Geburtstag in der hessischen Kleinstadt Schlitz hielt Gudrun Pausewang eine Rede, die sie uns zur Veröffentlichung überlassen hat. Die Rede finden Sie hier.

Pausewang schrieb über 90 Bücher: Neben dem atomkraftkritischen Bestseller Die Wolke (1987), für den sie den Deutschen Jugendliteraturpreis 1988 gegen den Widerstand der regierenden CDU bekam, verfasste sie Titel wie Die Not der Familie Caldera (1977) und Die letzten Kinder von Schewenborn (1983). Nach der Atomkatastrophe im japanischen Fukushima schrieb sie den Roman Noch lange danach (2012). Das Buch spielt im Jahr 2060, vierzig Jahre nach einem Super-Gau und thematisiert das Leben nach und mit einer derartigen Katastrophe.


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1