Der amerikanische Kinderbuchillustrator Marc Simont verstarb am 13. Juli im Alter von 97 Jahren in seinem Haus in Cornwall, Connecticut. Dies gab der Hanser Verlag vor kurzem bekannt.

Marc Simonts Werk umfasst Illustrationen für an die 100 Bücher und wurde mit der Caldecott Medal und zwei Caldecott Honors ausgezeichnet. Er arbeitete mit zahlreichen Kinderbuchautoren zusammen. Zu seinen erfolgreichsten Arbeiten zählen die Bücher mit James Thurber, P.G. Wodehouse, Alistair Cooke und Karla Kuskin.

In Deutschland sind vor allem seine Illustrationen aus Karla Kuskins Buch "Das Orchester zieht sich an" bekannt. Das Buch ist, von Saskia Heintz übersetzt, sehr erfolgreich bei Hanser Kinder- und Jugendbuch erschienen.

Mehr Informationen zum Autor finden Sie hier.


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5