Drucken

[01.11.2017]

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur lädt vom 15. bis 16. November 2017 in Kooperation mit dem Confucius Institute Headquarters zum vierten Fachforum in das Schelfenhaus Volkach. Eingeladen sind Künstler, Literaturschaffende, Lehrende und Studierende um gemeinsam über Wege des kulturellen Austauschs nachzudenken und einander kennenzulernen.

Die Tatsache, dass Kinderliteratur zum Austausch miteinander anregen kann, ist keineswegs neu. Dies gilt vor allem auch für das Bilderbuch, dessen multicodale Betrachtungsebenen einen unmittelbaren Einblick in Lebensformen, kulturelle und gesellschaftliche Entwicklungen eines Landes geben können. Dabei hält es an konventionellen Darstellungsformen ebenso fest, wie es sich für Neues öffnet.

Im Kontext einer Ausstellung zu neueren Produktionen des chinesischen Bilderbuchmarktes soll über den möglichen Beitrag von Bilderbüchern als Medien kultureller Vermittlung und internationaler Begegnung gesprochen werden.

Programm

Mittwoch, 15.11.2017

Donnerstag, 16.11.2017

Anmeldungen zur Tagung unter
Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e. V.
Tel. 09381/4355, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tagungsgebühr: 25 € für Erwachsene, kostenfrei für Studierende
Das Geld ist zu überweisen an Sparkasse Mainfranken Würzburg
IBAN DE35 7905 0000 0043 2283 37
BIC BYLADEM1SWU