Quelle: Schule des Schreibens

Lehrgänge für das Schreiben von Kinder- und Jugendliteratur

Von Jennifer Grünter

Die meisten Berufe erfordern spezifische Ausbildungen oder Studiengänge, die zur Ausübung qualifizieren. Doch wie ist das eigentlich bei Autoren, die für einen speziellen Leserkreis schreiben – für Kinder?

Selbst wenn die Grundqualifikation zum Schreiben durch ein Germanistikstudium oder ähnliches gegeben ist, befähigt das nicht automatisch zum Schreiben von Kinder- und Jugendliteratur. Für Kinder und Jugendliche zu schreiben erfordert – neben dem Handwerk des Schreibens – viel Einfühlungsvermögen.

Was denken Kinder, was bewegt und was begeistert sie? Welche Themen interessieren Kinder und Jugendliche in welchem Alter? Alles Fragen, auf die ein guter Kinderbuchautor eine Antwort wissen sollte, denn:  Kinder sind spezielle Leser. Sie lesen nur aus reiner Freude, wollen Spaß und Spannung erleben, neue Welten entdecken. Das ist eine große, aber auch sehr schöne Herausforderung an alle Autoren, die es zu bewältigen gilt.

Hierzu bietet "Die Schule des Schreibens" eine geeignete Hilfestellung in Form eines Lehrgangs, um den Anforderungen der kritischen Leser von Kinder- und Jugendliteratur gerecht zu werden

Der Lehrgang führt schrittweise in das Schreiben für Kinder und Jugendliche ein. Mit Hilfe von Lehrheften werden die einzelnen Altersstufen in der Entwicklung eines Kindes und ihre Interessen geklärt und erläutert. Auf der Basis der Entwicklungsstufen ist auch die Literatur zu entwerfen. So entdecken Kinder z.B. zwischen dem fünften und sechsten Lebensjahr ihre Geschlechter-Rollen, da dreht sich alles um "Pirat und Prinzessin". Nach Abenteuern und Tieren spielt ab 13 Jahren das Thema Liebe eine Rolle. Nach dem Motto "einfache Sprache muss nicht langweilig" werden Techniken vermittelt, um wirkungsvoll und kindgerecht zu schreiben.

Die Vermittlung der Lehrinhalte erfolgt in zwei Schritten. Zunächst ist eine systematische Einführung ins kreative Schreiben erforderlich: Anhand vieler praktischer Beispiele und Übungen wird erprobt, wie die Themenfindung funktioniert und  wie eine gute Geschichte entsteht, welche Techniken und Tricks das Schreiben erleichtern.

Im Anschluss geht es intensiv um das Thema Kinder- und Jugendbuch, wobei auch hier genrespezifisch gearbeitet wird und letztendlich verschiedene Bausteine des Schreibens erlernt und zusammengefügt werden. Bei Interesse für diesen Lehrgang finden Sie nähere Informationen hier.

Wer schon erste Entwürfe für ein Kinderbuch hat und Tipps für das weitere Vorgehen wie die Verlagssuche etc. benötigt, kann unter diesem Link weitere Tipps erhalten.


catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi

Veranstaltungen

Mai 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6